07.03.12 06:26 Uhr
 110
 

"Pole Position 2012": Kalypso Media kündigt Rennspiel-Manager an

Spiele-Publisher Kalypso Media hat einen Rennspiel-Manager namens "Pole Position 2012" angekündigt. Im Vergleich zum Vorgänger wird der Manager einige Verbesserungen mit sich bringen.

Nach "Pole Position 2010" wird "Pole Position 2012" deutlich umfangreicher sein. Das Personalsystem wurde abgeändert, der Forschungsbereich mit mehr als 100 neuen Entwicklungen ausgestattet. Außerdem wird es einen "Privaten Bereich" geben, in dem man sein Villa oder einen Jet kaufen kann.

Des Weiteren wird es einen Editor geben, mit dem man seinen eigenen Fahrer und seinen eigenen Rennstall erstellen kann. Erste Screenshots wurden bereits veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Manager, Rennspiel, Pole Position, Kalypso
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2012 06:26 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Einen Rennspiel-Manager halte ich für deutlich interessanter als ein normales Rennspiel. Mal sehen, was der Entwickler da produziert.
Kommentar ansehen
07.03.2012 10:12 Uhr von Jeyze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm ich weiß nicht so recht. Kalypso Media? Haben die eigentlich irgendwann mal ein wirklich gutes Spiel auf die Kette bekommen, außer Tropico?

Interessanter wäre es, wenn ein Publisher etwas mehr ahnung mitbringen würde.. Codemasters? EA?

Ich bin skeptisch aber durchaus interessiert ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?