07.03.12 06:04 Uhr
 297
 

USA: Barack Obama erteilt Militäreinsatz in Syrien eine Absage

Präsident Barack Obama hat es abgelehnt, dass die USA militärisch in Syrien eingreifen.. Er verurteilte das Vorgehen von Machthaber Baschar al-Assad gegen die eigenen Landleute zwar aufs schärfste, doch ein militärisches Eingreifen der USA wäre ein Fehler.

Der Senator John McCain hatte sich als erster Politiker der USA für Luftangriffe ausgesprochen, um der Opposition zu helfen. Auch der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan fordert rasches Eingreifen, um den Menschen humanitär helfen zu können.

Russland sperrt sich weiterhin, seine Meinung im Syrien Konflikt zu ändern. Das Außenministerium gab bekannt, dass auch mit dem neuen Staatschef Wladimir Putin die Haltung des Landes unverändert bleibe.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Barack Obama, Syrien, Wladimir Putin, Militäreinsatz
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung
Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2012 06:37 Uhr von Borgir
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
tja: no oil no help
Kommentar ansehen
07.03.2012 07:58 Uhr von STN
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Seit wann hat Syrien kein Öl mehr? Kannst du mir das sagen @ Borgir?

Erdöl ist eins der Hauptexportgüter von Syrien....
Kommentar ansehen
07.03.2012 08:47 Uhr von aquilax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein öl? an die borgir-fraktion:

wieso? ist syrien plötzlich das öl ausgegangen?

da sieht man mal, wieviel unwissende leute hier meinen, die weisheit mit löffeln gefressen zu haben.

ich inklusive.

[ nachträglich editiert von aquilax ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung
Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?