06.03.12 20:10 Uhr
 3.642
 

Der Android Market heißt nun Google Play

Über die Jahre hat sich der Android Market sehr verändert. Konnte man anfangs nur Apps herunterladen, gibt es nun auch Filme, Musik und Bücher.

Google, als Entwickler von Android, trägt dem nun Rechnung und benennt den alten Android Market um. Aus Android Market soll Google Play werden.

Das Update soll in den nächsten Tagen als OTA Update ausgerollt werden. Das ist schon der zweite Schritt, nachdem Google schon die maximale Größe von Apps von 50 MB auf 4 Gigabyte erhöht hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thomas2907
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Aus, Android, Google+, Market, Android Market
Quelle: gadget-time.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2012 20:28 Uhr von TeleMaster
 
+56 | -0
 
ANZEIGEN
Hm... bei Android Market weiß jeder sofort... da gibt es Android-Apps. Bei Google Play dürfte jeder denken... das ist so ne blöde Spieleseite mit hunderten Browsergames, nur dass noch Google drunter steht...

Google Market wäre vielleicht ein sinnigerer Name gewesen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?