06.03.12 18:16 Uhr
 1.874
 

Frankfurt: Museum zeigt erstmals alle "geheimen" Bücher

Das Frankfurter Museum zeigt im Rahmen einer Spezialausstellung erstmals alle Bücher des Museums.

Darunter befinden sich auch die Bücher, die bislang nur Mitarbeitern zugänglich waren und nun auf begrenzte Zeit allen Personen zur Verfügung gestellt werden.

Grund für die "Geheimhaltung" dieser Bücher sei die Empfindlichkeit. Man könne solche Bücher aufgrund ihrer Empfindlichkeit nicht dauerhaft allen Besuchern zur Verfügung stellen, heißt es.


WebReporter: KleineLilly
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frankfurt, Museum, Buch
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2012 19:03 Uhr von architeutes
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Hustler, Penthouse , Happy Weekend ,Playboy.........
Kommentar ansehen
07.03.2012 00:06 Uhr von maxedl
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Einscannen: und in Buchbinderei neues Ansichtsexemplar machen lassen.
Oder besser gleich online der ganzen Welt zugänglich machen.
Kommentar ansehen
07.03.2012 18:18 Uhr von jaycee78
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Necronomicon? Nicht mal das Necrotelecomnicon???

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden
Stuttgart: Hubschrauberpiloten von Laserpointer eines 13-Jährigen geblendet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?