06.03.12 15:48 Uhr
 88
 

Genf: Volkswagen weckt Neugierde mit "Konzernabend"

Heute ist - zumindest für die Presse - endlich der Startschuss gefallen und der Genfer Autosalon 2012 eröffnet worden. "Otto Normal" darf ab Donnerstag rein und die Neuheiten aus aller Welt bestaunen, Volkswagen lockte zuvor zum "Konzernabend".

Quasi vorweg als Appetit-Häppchen hat Volkswagen schon einige neue Modelle gezeigt, angefangen beim Audi A3, der in etlichen Versionen auf den Markt kommen wird.

Außerdem bei Volkswagen zu sehen war der neue Skoda Citigo (auf Basis des VW Up) sowie die angekündigten Premieren Seat Toledo Concept und der Nobel-SUV Bentley EXP 9 F.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Hersteller, Volkswagen, Genfer Auto-Salon, Bentley
Quelle: www.auto-und-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2012 15:48 Uhr von DP79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Online finden sich ein paar mehr Eindrücke und Bilder und selbst wenn ich kein VW-Fan bin, trumpfen die Wolfsburger in Genf scheinbar ganz schön auf. Der A3 gefällt mir schon ganz gut.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?