06.03.12 15:43 Uhr
 1.129
 

Verlassenes Dorf in Frankreich zu ersteigern (Update)

Vor einem in den Medien kaum bekannten Dorfverkauf in Frankreich hatte kaum jemand so richtiges Interesse gezeigt. Um so mehr als vor zwei Wochen in der Presse und im Internet über das zum Kauf stehende Dorf Saint Nicolas berichtet wurde. Nun ist am 21. Mai eine Auktion geplant.

100 Interessierte haben sich gemeldet, die das ganze Dorf mit den verfallenen Häusern ersteigern wollen. Das Einstiegsgebot lautet auf 330.000 Euro. Dafür erhält man über ein Dutzend Häuser aus Naturstein mit offenen Kaminen. Ein Pferdestall, Tennisplatz und Swimmingpool ist auch zu haben.

Nun kamen inzwischen ernsthafte Kaufwillige, die sich dort die verschiedensten Möglichkeiten überlegten: Eine Landkommune, hatten Studenten geplant, andere eine Seniorenwohnanlage oder Behinderteneinrichtung. Aber auch eine Filmproduktionsfirma aus Holland äußerte ihr Interesse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frankreich, Haus, Versteigerung, Auktion, Interesse, Dorf
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Renten in Ost und West steigen ab Juli 2017
Salzburg testet Verlosung von günstigerem Wohnraum
Porsche-Mitarbeiter erhalten Rekord-Bonus von 9.111 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2012 15:51 Uhr von Clemens1991
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
News gabs schonmal!!!!
Kommentar ansehen
06.03.2012 16:02 Uhr von LuckyBull
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Aber nicht in dieser: jetzigen neueren Version !!!
Es sind neue Gesichtspunkte aufgetaucht: Anzahl der inzw. aufgetauchten Interessenten, neues Einstiegs-Gebot und Termin für die Auktion, usw.
Kommentar ansehen
06.03.2012 16:19 Uhr von Clemens1991
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?