06.03.12 13:13 Uhr
 9.052
 

Micaela Schäfer fast nackt vor Kinder-Publikum: Das ist ihr Statement (Update)

Micaela Schäfer ist für ihre freizügigen Auftritte als Nacktmodel bekannt.

Vor Kurzem trat sie wie gewohnt halbnackt und nur von einem Blazer verdeckt bei einer Autogrammstunde auf. Im Publikum befanden sich allerdings fast nur Kinder (ShortNews berichtete). Nun bereut sie ihren fragwürdigen Auftritt vor dem jungen Publikum und gab ein Statement ab.

"Dass ich da auftrete, fand der Chef des Elektronikmarktes provokant und lustig. Als wir dann aber die vielen Kinder sahen, war ich selber überrascht. Da haben wir beschlossen: Ich bin zu nackt, ich muss was überziehen. Ich war unpassend gekleidet", erklärte sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KleineLilly
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Update, Outfit, Micaela Schäfer, Publikum, Statement
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Micaela Schäfer zeigt sich fast nackt im "Borat"-Bikini
Micaela Schäfer: Manager bei Frauentausch - Die ersten Bilder
Micaela Schäfer veröffentlicht Porno: heiße Lesben-Action mit Sarah Joelle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2012 13:17 Uhr von SnakePlissken
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Dumm Dümmer am Dümmsten: Zuerst Denken dann Handeln und nicht umgekehrt !

Gilt für alle anderen auch - *Hust* wer dies kann der ist gesegnet !
Kommentar ansehen
06.03.2012 14:06 Uhr von Seravan
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.03.2012 14:32 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhhh: gab es etwa ein doppeltes posting?
Kommentar ansehen
06.03.2012 14:57 Uhr von Justus5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sei´s drum auf der laufenden CeBIT in Hannover sind fast nur Erwachsene... ;-)
Aber ich mag sie auch adrett gekleidet
http://www.speicherguide.de/...
Kommentar ansehen
06.03.2012 15:00 Uhr von Ginseng
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: Bin ich der Einzige der es seltsam findet das hauptsächlich Kinder zur Autogramstunde von Michaela Schäfer gegangen sind?
Kommentar ansehen
06.03.2012 15:41 Uhr von neinOMG
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bild zeigt jeden Tag "oben ohne" Fotos, da sagt auch keiner was.
Kommentar ansehen
06.03.2012 17:58 Uhr von dommen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Traumata seitens der Kinder zu erwarten, ist natürlich lächerlich bis latent übertrieben. Aber als Elternteil würde ich die Situation als pädagogisch wertvolles Beispiel nutzen, um meinen Kindern zu zeigen, wie erbärmlich tief man sinken kann, wenn man nach Ruhm, Beachtung und Anerkennung giert. Die ist sich ja echt für nichts zu schade...!
Kommentar ansehen
07.03.2012 08:20 Uhr von aquilax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
macht ruhig weiter so. super erziehung.

wir erziehen alle. nicht nur die eltern alleine.

auch der leiter eines elektronikmarktes trägt hierfür die verantwortung.

irgendwann einmal platzt die bombe. da rufen dann die menschen wieder nach zucht und ordnung.

idealer nährboden für den einzug des islams
Kommentar ansehen
07.03.2012 09:16 Uhr von Seppus22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OMG: denkt doch mal an die armen, armen Kinder ! Ein halbnackter Mensch, Skandal ! Die Ortsansässigen Psychotherapeuten wirds freuen.
Nacktheit wurde doch vom Teufel erfunden !
Kommentar ansehen
07.03.2012 09:22 Uhr von aquilax
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
es geht nicht um nacktheit selbst: es geht nicht um nacktheit selbst.

sondern um die finanzielle ausbeutung der nacktheit.

kindern wird zur zeit eingetrichtert, dass man ein star wird, wenn man sich prostituiert.

tolle sache und tolle vorbilder. macht weiter so.

[ nachträglich editiert von aquilax ]
Kommentar ansehen
07.03.2012 09:27 Uhr von aquilax
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nachwuchs: so schafft man die fachkräfte, den nachwuchs von morgen.

neue nutten braucht das land!
Kommentar ansehen
07.03.2012 09:32 Uhr von Seppus22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sich: keiner für interessieren würde, wäre es auch kein Thema in den Medien und die Tusse würde nicht mehr auf der Bildfläche erscheinen... ja und auch das klicken auf eine News, wo die olle im Titel erwähnt wird, trägt dazu bei ;)
Kommentar ansehen
07.03.2012 10:03 Uhr von aquilax
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ seppus: stimmt nicht.

wenn sich keiner mehr für mord und totschlag interessieren würde, dann gäbe es dies trotzdem weiterhin.

es hat nichts mit der sache an sich zu tun, sondern mit der tatsache, dass schulkindern eine pornoactress als star zum anhimmeln und als attraktion vorgeführt wird.
Kommentar ansehen
07.03.2012 10:06 Uhr von aquilax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man muss sich: man muss sich auch für dinge interessieren, die einem nicht wichtig sind.

nur so erhält man einen grösseren betrachtungswinkel des eigenen beschränkten blickwinkels seines kleinen horizontes.
Kommentar ansehen
07.03.2012 10:41 Uhr von Seppus22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ aquilax: man kann doch Popularität nicht mit so einer Handlung vergleichen. Bei Mord & Totschlag kommen doch ganz andere Faktoren zu tragen.

Nicht desto trotz: Letzten Endes liegt es an den Eltern, den Kindern zu vermitteln, erfolgreich sein zu können ohne sich ausziehen zu müssen... und eventuell sogar Respektiert zu werden.

[ nachträglich editiert von Seppus22 ]
Kommentar ansehen
07.03.2012 19:23 Uhr von aquilax
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ seppus:falsch . falsch. es liegt nicht nur an den eltern.

es liegt an ALLEN erwachsenen.

denn wenn die eltern, wie zb. im besagten fall nicht anwesend sind (und wenn, dann gehört ihnen das hirn angebohrt), so haben die erwachsenen ebenfalls eine aufsichtspflicht.

oder sind heutzutage die deutschen erwachsenen alle so dumm wie die elektronikmarkt-marketingchefs glauben?

wollen wir uns wirklich für blöd verkaufen lassen?

sind wir zu grossteil so blöd wie sich die werbestrategen sicher sind?

[ nachträglich editiert von aquilax ]

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Micaela Schäfer zeigt sich fast nackt im "Borat"-Bikini
Micaela Schäfer: Manager bei Frauentausch - Die ersten Bilder
Micaela Schäfer veröffentlicht Porno: heiße Lesben-Action mit Sarah Joelle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?