06.03.12 11:48 Uhr
 4.546
 

Klitschko-Farce: Zehn mögliche Gegner, die alle besser sind als Jean-Marc Mormeck

Der Kampf war eine "Farce" und sportlich gesehen ein "Witz", schreibt der Stern über die Begegnung von Wladimir Klitschko und Jean-Marc Mormeck nachträglich und nennt zehn Namen, die alle besser boxen und geboxt hätten, als Mormeck, darunter auch Tyson Fury und Robert Helenius.

Das Magazin kritisiert auch die Tatsache, dass unter den zehn besten Schwergewichtsboxern der Welt fast ein halbes Dutzend Namen sind, die noch nie gegen Klitschko geboxt haben. Demnach wäre es falsch zu behaupten, es gäbe keine besseren Gegner als Mormeck.

Zuschauer und Beobachter waren stark verärgert darüber, was ihnen geboten wurde. Für Karten von weit über 100 Euro stellt sich die Frage, ob dies ein Box-Event oder eine Wrestling-Veranstaltung war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fernsehkritik
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Boxen, Gegner, Wladimir Klitschko, Vitali Klitschko
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich
Boxen: Wladimir Klitschko will rassistischem Tyson Fury "Fresse polieren"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2012 11:48 Uhr von fernsehkritik
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Und Financial Times legt nach: Die bezeichneten Klitschko als „dreist“, weil der sich zu seinem geplanten K.o.-Jubiläum .nicht etwa einen Weltklasse-Boxer, sondern einen „NoName“ wie Mormeck holte, der zwei Jahre lang nicht geboxt hatte und ursprünglich nicht mal seiner Gewichtsklasse entsprach. http://www.ftd.de/... Kein schönes Jubiläum also. Dafür hätte man mehr als nur eine bunte Lasershow liefern müssen.
Kommentar ansehen
06.03.2012 12:02 Uhr von Jolly.Roger
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Naja: Mormeck war nach seinem Sieg über Ibragimov internationaler Meister der WBA.

Außerdem war es eine freiwillige Titelverteidigung.
Da sucht man sich logischerweise die etwas einfacheren Gegner aus. Haben andere Boxer auch so gemacht, nur bei den Klitschkos ist das jetzt böse...
Kommentar ansehen
06.03.2012 12:11 Uhr von DrGonzo87
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@Jolly.Roger: Das die Klitschkos gerne mal Fallobst boxen, um dann (natürlich kräftig unterstützt von RTL) zu behaupten, es wärenn ja ach so gefährliche Gegner ist ja wohl ein Alter Hut. Man erinnere sich an das "Duell der Knockouter" Vitali gegen Shannon Briggs. Das Shannon Briggs gerade Mal Platz 36 der Weltrangliste ist wurde da gerne verschwiegen....
WBA Weltmeister hin oder her, Mormeck ist eigentlich ein Cruiserweight und mit 17cm Größenunterschied sowie 2 Jahren Kampfpause hoffnungslos unterlegen.
Kommentar ansehen
06.03.2012 12:22 Uhr von Registerbrowsen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: ich vermisse Jean-Paul Belmondo auf der Liste...
Kommentar ansehen
06.03.2012 12:28 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@DrGonzo: Hätte der Shannon Briggs 2 Arme zum Boxen und der Deckung gehabt, wäre es sicher ein interessanter Kampf geworden.

Aber mit einem Arm boxt es sich schlecht, hat man ja auch bei Klitschko gesehn....
Kommentar ansehen
06.03.2012 12:32 Uhr von groehler
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Ja ja, was sie alle immer rumheulen das die Klitschkos keine richtigen Boxer sind bzw. das Schwergewicht in den Dreck ziehen ... BLA BLA BLA

Ist doch ganz normal das es immer mal zwischendurch solche Aufbaukämpfe gibt und das man gegen Fallobst boxt. Das haben Tyson, Ali etc. auch alle gemacht ...

Und das die Klitschko´s nur Fallobst boxen ist auch Schwachsinn. In den letzten Jahren sind die Gegner sicher schlechter geworden, weil einfach im Moment außer den Klitschko´s, sehr wenig Qualität im Schwergewicht vorhanden ist, aber da können die Klitschko´s ja auch nichts für.
Und vor 4-5 Jahren haben sie auch einige echt gute und große Kämpfe gemacht.

Der Trainer von Wladimir sagt ja auch nicht umsonst das Wladimir der beste Boxer ist den er je trainiert hat ... und der hat schließlich schon Leute wie Lennox Lewis, Holyfield und de la Hoya trainiert.
Also haltet doch mal alle nen bisschen den Ball flach.

Dass das Schwergewicht im Moment so schwach ist da können wie gesagt die Klitschko´s nichts für.
Kommentar ansehen
06.03.2012 13:00 Uhr von Jolly.Roger
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@DrGonzo87: "Das die Klitschkos gerne mal Fallobst boxen, um dann (natürlich kräftig unterstützt von RTL) zu behaupten, es wärenn ja ach so gefährliche Gegner ist ja wohl ein Alter Hut."

Meine Güte, nun tut doch nicht so, als wäre das NUR bei den Klitschkos so! Früher nannte man sowas "Aufbaugegner", die wurden aber trotzdem nicht schlecht geredet. Boxen war immer schon Show. Die Rangliste ist nicht geheim, wen es interessiert kann jederzeit nachsehen....

Wo sollen bitte für 2 oder 3 Kämpfe im Jahr die Top-Gegner herkommen?

"WBA Weltmeister hin oder her, Mormeck ist eigentlich ein Cruiserweight und mit 17cm Größenunterschied sowie 2 Jahren Kampfpause hoffnungslos unterlegen. "

Mormeck ist Schwergewicht, und das nicht erst seit Klitschko. Er hat davor drei Kämpfe im Schwergewicht bestritten, alle drei gewonnen, darunter auch gegen Ibragimov um den Titel. Sein letzter Kampf war am 2.12.2010, es waren also gerade mal 15 Monate und nicht zwei Jahre! Und das auch nur, weil der Kampf verschoben werden musste....


Die Alternativen aus der Quelle:
Chris Arreola: Der Kampf gegen Vitali war nicht allzu berauschend, vermutlich würden viele sagen: Wieso boxen die jetzt gegen das Fallobst nochmal? Arreola hat außerdem 2010 gegen Tomasz Adamek verloren, der aus dem Cruisergewicht aufgestiegen war....

Odlanier Solis: Ist nach der Knieverletzung noch nicht fit, soll erst im Frühjahr sein Comeback geben.

David Haye: Hat seinen Rücktritt bekannt gegeben. Jetzt verhandelt er ja mit Vitali.

Denis Boytsov: Ein halber Krüppel, würde es dann wohl heißen. Der soll erstmal gesund werden...

Marco Huck: Kommt ebenfalls aus einer leichteren Klasse und hat erst am 25.02. seinen Schwergewichtskampf gegen Povetkin verloren.

usw. usf.

Nach jedem Kampf kommen die "Experten" und haben plötzlich mind. 10 bessere Gegner.

Povetkin dürfte jetzt sowieso der Pflichtherausforderer Nr. 1 sein, auch wenn Dimitrenko und Pulev Ende März noch käpfen. Dimitrenko steht in der WBO auf Platz 7...
Mit Haye wird ja aktuell verhandelt.
Kommentar ansehen
06.03.2012 13:02 Uhr von SnakePlissken
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Respect Klitschkos macht weiter so und lasst euch nicht von den billigen News kleinmachen...
Schaut euch den Typen Wlad Klitschko mal ganz genau an
Sieht ihr nicht die Muskeln und den Siegeswillen in ihm ?

Der Typ strotzt nur so vor Kraft und Ausdauer !
http://www.spox.com/...

Die News spielen sich nur auf , keiner kann ihm das Wasser reichen !

Ein Slawe wie er im Buche steht - Herkules Nummero ZWO

Hater sollen schlafen gehen und weiter ihr Bierchen trinken .
Kommentar ansehen
06.03.2012 13:04 Uhr von Lolcatz
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@groehler: "Das haben Tyson, Ali etc. auch alle gemacht ..."

Jo hat aber nur 5 Sekunden gedauert und wurde nicht auf 4 läppische runden mit einem jämmerlich knockout verzögert.
Kommentar ansehen
06.03.2012 13:39 Uhr von SnakePlissken
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Pahhh: Schade das er nicht zur Deutschen Ethnie angehört - dann würde nämlich Stern.de nicht so über ihn spotten !
Kommentar ansehen
06.03.2012 14:26 Uhr von Big-E305
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ich warte auf: Badr Hari der am 28.01.12 vom K1 ins Boxen gewechselt ist und Gökhan Saki der an dem Tag sein gegner war.

Die könnten es meiner Meinung nach echt spannend machen...Badr Hari ist 197cm 102 kg und ein KÄMPFER genauso wie Gökhan Saki der zwar kleiner, 182cm, dafür aber auch fast 100 kg wiegt und er hat echt harte und schnelle Fäuste...ich bin mal gespannt ob das management der klitsckos einen kampf zusagen wird...die beiden wechsler sind bestimmt kein FALLOBST
Kommentar ansehen
06.03.2012 16:31 Uhr von Daenerys
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sterndeuterei: Die Artikel im Stern waren auch schon besser. Irgendwie sind alle genannten doch entweder verletzt, anderweitig beschäftigt oder haben bereits gegen einen Klitschko verloren.
Man könnte auch 10x Klitschko gegen Haye antreten lassen, das wäre sicher jedesmal eine bessere Vorstellung als die vom letzten Samstag, aber das will sicher auch keiner sehn.
Vielleicht sollte man auch mal dran denken, daß man eigentlich den Weltmeister herausfordert (hat zb Huck kürzlich getan) und nicht umgekehrt.
Kommentar ansehen
06.03.2012 17:21 Uhr von SnakePlissken
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
An die die beim Boxkampf waren: Ihr wollt einen sauberen 10 Runden Kampf für euer Geld sehen - dann hättet ihr beide Boxer bezahlen müssen das sie bis zur letzten Runde einen SHOWKAMPF kämpfen

Aber wenn der Groschen in der ersten od nächsten Runde fällt - da einer von beiden stärker ist und keiner ihm wirklich das Wasser reichen kann, fantasiert ihr von Wrestlingveranstaltungen

Hey ihr solltet lieber in den Zirkus gehen und euch Dompteuere anschauen die mit gezähmten TIgern spielen - oder wie Homer Simpson sagen würde:
Lasset den Affen mit dem Elefanten kämpfen
Kommentar ansehen
06.03.2012 17:48 Uhr von Leimy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
neuer Herausforderer: Wie wäre es mit Chuck Norris?
Kommentar ansehen
07.03.2012 22:50 Uhr von irykinguri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klitschkos sind die besten: nach semmy schilt

[ nachträglich editiert von irykinguri ]
Kommentar ansehen
12.03.2012 09:37 Uhr von onecryeu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das liegt an den Sendern nicht an Klitschkos: Was immer nicht erwähnt wird, das Hauptproblem sind die Sender. Viele Boxen unter ARD vertrag und die ARD tut einen teufel die Boxer für RTL frei zugeben, RTL wiederrum gibt die Klitschkos nicht an die ARD ab. Dadurch sind viele sehr gute Kämpfe nicht zustande gekommen.

Marco Huck ok aber ARD er darf gar net bei RTL boxen, und die Klitschkos nicht bei der ARD.

Die Problematik hatte Vitali mal vor längerem erklärt, das sie deswegen so wenig Gegner Wahl haben.
Nur das wird verschwiegen, da wird auf die Klitschkos geschimpft, das sie nur Rotz boxen, aber wenn man genau hinschaut haben sie auf grund des Senderrechts Problems gar keine andere wahl.!

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich
Boxen: Wladimir Klitschko will rassistischem Tyson Fury "Fresse polieren"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?