06.03.12 10:43 Uhr
 81
 

Genfer Auto-Salon: Weltpremiere für den überarbeiteten Ford Kuga

Auf dem Genfer Auto-Salon wird der Kölner Autobauer Ford die neue Version seines kompakten SUV Kuga vorstellen. Neben der leicht gestrafften Optik sind vor allem unter dem Blech zahlreiche Neuerungen zu finden.

Da der neue Kuga in Deutschland auch den Escape ersetzt, bedeutet das einen deutlichen Zuwachs an Platz im Innenraum. So wuchs das neue Modell auf 4,52 Meter in der Länge, der Radstand beträgt nun 2,69 Meter.

Neu sind auch viele Sicherheitsfeatures. So ist nun zum Beispiel ein Totwinkel-Warnassistent lieferbar. Das gegen Aufpreis eingebaute Entertainment-System ´SYNC´ beinhaltet einen Notruf-Assistent. In Europa wird der Wagen Ende des Jahres zu den Händlern rollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ford, Weltpremiere, Genfer Auto-Salon, Kuga
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?