05.03.12 22:53 Uhr
 64
 

Fußball: Profis von Aris Saloniki treten wegen ausstehender Löhne in den Streik

Die Fußballer des griechischen Erstligavereins Aris Saloniki verweigerten das Nachmittagstraining, weil der Verein mit den Gehaltszahlungen in Verzug ist.

Zunächst soll der Aufstand 48 Stunden dauern. Wenn aber bis Mittwoch die Zahlungen nicht geleistet sind, würde man den Streik ausweiten.

Der finanziell angeschlagene Verein ist um eine Lösung bemüht, erklärte Klubsprecher Giannis Kontis gegenüber einer Radiostation: "Die Spieler sollten etwas Verständnis zeigen."


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Streik, Löhne, Aris Saloniki
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?