05.03.12 22:52 Uhr
 42
 

Fußball/2. Bundesliga: FC St. Pauli gibt Sieg kurz vor Spielende aus der Hand

Das Montagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga zwischen dem TSV 1860 München und dem FC St. Pauli endete mit 1:1 (0:1). 31.600 Besucher waren im Münchener Stadion zu Gast.

Florian Bruns verwandelte in der 33. Minute einen Strafstoß zur Führung der Gäste. Erst zwei Minuten vor Ende der Partie traf Kevin Volland zum Ausgleich.

St. Pauli wäre durch einen Sieg auf Platz drei geklettert. Zuletzt hatten die Hamburger fünf Siege in der Rückrunde geholt. 1860 steht derzeit mit 42 Punkten auf Rang sechs, muss aber noch ein Nachholspiel austragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Sieg, FC St. Pauli, Spielende
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?