05.03.12 20:03 Uhr
 322
 

Fußball/Hamburger SV: Mladen Petric ist im Sommer weg

Der Bundesligist Hamburger SV hat auf seiner Internetseite mitgeteilt, dass man Angreifer Mladen Petric keinen neuen Kontrakt anbietet und er deshalb im Sommer den Klub verlassen kann.

"Es war für beide Seiten wichtig, in diesem Thema schnell Klarheit zu schaffen", so Sportdirektor Frank Arnesen.

Petric spielte seit 2008 bei den Hanseaten und absolvierte bis jetzt 127 Pflichtspiele für den HSV und traf 60 Mal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Sommer, Mladen Petric
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen
Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2012 23:02 Uhr von hide
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für alles, Mladen, aber es war an der Zeit. Wenn Umbruch, dann auch richtig und dazu gehört eben, dass ältere Spieler wie Petric dann auch keinen weiteren, wiedermal hochdotierten Vertrag bekommen.
Alles richtig gemacht, wenn man sich anschaut, dass mit Beister endlich auch alles geregelt wurde.
Kommentar ansehen
06.03.2012 00:54 Uhr von fallobst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hide: also ich sehe das so wie du, aber ich muss immer an folgende bigotterie auf seiten vieler fussballfans denken:
der verein schmeißt nen spieler, der gute dienste in der vergangenheit erbracht hat, raus. das ist ok. aber wehe ein spieler wechselt den verein aus eigenen stücken, dann ist er der geldgeile und untreue buhh-mann.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen
Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?