05.03.12 19:45 Uhr
 232
 

München: 47-jährige Autofahrerin wurde in 24 Stunden dreimal betrunken ertappt

Ein ziemlich uneinsichtiges Verhalten legte am Wochenende eine 47-jährige Münchnerin an den Tag.

Nach Angaben der Polizei, wurde die Frau innerhalb von 24 Stunden dreimal von der Polizei erwischt, wie sie alkoholisiert Auto fuhr. Da man ihr schon beim ersten Vergehen die Fahrerlaubnis abgenommen hatte, war sie danach noch zweimal ohne unterwegs.

Als sie das dritte Mal angehalten wurde, hatte die Dame einen Blutalkoholwert von über 1,5 Promille.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, München, Alkohol, Alkohol am Steuer
Quelle: nachrichten.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2012 22:21 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht Ausnüchterungszelle? Spätestens nach dem zweiten Mal wäre das zum Besten aller gewesen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?