05.03.12 16:26 Uhr
 652
 

DFB: Paolo Guerrero soll acht Spiele Sperre bekommen

Berichten von "NDR 90,3" zufolge, will der DFB-Kontrollausschuss eine Sperre von acht Spielen für HSV Stürmer Paolo Guerrero beantragen.

Der Peruaner war am Samstag im Spiel gegen den VfB Stuttgart nach einem Foul an VfB Schlussmann Sven Ulreich vom Platz gestellt worden.

Der Vorstandsvorsitzende des Hamburger SV, Edgar Jarchow, hat diese Meldung bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, DFB, Sperre, Paolo Guerrero, Sven Ulreich
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2012 16:30 Uhr von Jeyze
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Hmm 8 Spiele sperre finde ich persönlich zu wenig. Es sei denn, man trifft ihn da, wo es am meisten weh tut: Konto!

Soll 250.000 Euro an die Jugendförderung, Sportschulen, Behinderteneinrichtungen spenden etc. Dann könnte man ihm vielleicht noch verzeihen..

[ nachträglich editiert von Jeyze ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?