05.03.12 13:34 Uhr
 427
 

"Wer wird Millionär": Rentner (77) will seinen Gewinn aufteilen

Theo Köster (77) war Ende Februar Kandidat bei "Wer wird Millionär?". Dort schaffte es der Rentner bis zur Eine-Million-Frage.

Diese konnte er nicht beantworten, aber immerhin gewann er 500.000 Euro. Dieses Geld möchte er nun aufteilen. Familie, aber auch Freunde in Bulgarien und Pakistan sollen Anteil an seinem Gewinn haben.

Besonders der Arzt Abdul Rashid Seyal liegt ihm sehr am Herzen, nachdem dieser ihn nach einem Herzinfarkt betreute. Auch privat könnte es für ihn aufwärts gehen. Eine ehemalige Kandidaten-Kollegin meldete sich bei ihm, ein Treffen steht bald an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gewinn, Rentner, Gewinner, Wer wird Millionär?, Günter Jauch
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2012 13:50 Uhr von jaycee78
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
das wird teuer: Die Kanzlerin darf sich über Schenkungssteuern in sechsstelliger Höhe freuen:

http://www.gesetze-im-internet.de/...
http://www.gesetze-im-internet.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?