05.03.12 13:15 Uhr
 109
 

Rohstoffkonzern Glencore macht macht vier Milliarden Dollar Gewinn

Glencore, der weltgrößte Rohstoffkonzern, erhöhte seinen Reingewinn im Jahr 2011 um sieben Prozent. Glencore hat einen Gewinn von 4,06 Milliarden Dollar ausgewiesen.

Der Rohstoffkonzern verdankt den höheren Reingewinn den gestiegenen Rohstoffpreisen und er erhöhten Eigenproduktion von Rohstoffen.

Das Wachstum in den Schwellenländern werde gemäß Glencore in den nächsten Jahren zu einem Anstieg der Rohstoffnachfrage führen. Daher rechne der Konzernchef Ivan Glasenberg mit einer deutlichen Wachstumssteigerung in den nächsten Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Famnews
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Milliarden, Konzern, Rohstoff
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2012 13:15 Uhr von Famnews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man von diesen Gewinnen und sehr positiven Aussichten hört muss man sich überlegen, ob man auch in dieser Branche tätig sein soll.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?