05.03.12 07:13 Uhr
 2.069
 

Drama um "DSDS"-Kandidat: Mit vier Jahren durch Scheibe von Küchentür gerammt

Joey Heindle (18) ist Kandidat der aktuellen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". In seiner Kindheit erfuhr ihm jedoch ein schweres Schicksal. Sein Vater zeigte ihm gegenüber derartige Brutalität, dass noch heute Narben davon übrig sind.

Mit vier Jahren wurde Joey von seinem Vater durch eine Glasscheibe einer Küchentür geworfen. Immer wieder schlug der Vater Joey und erstickte ihm fast mit dem Kissen. Erst mit 13 Jahren schaffte seine Mutter es, sich von seinem Vater zu lösen und ins Frauenhaus zu fliehen.

"Mein Vater wollte mich umbringen. Er war der Terror, er war wie Hitler. Er war ein Monster. Ich hatte immer Angst, er kommt und erwürgt mich, bringt das zu Ende, was er angefangen hat", erzählt Joey.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vater, Gewalt, DSDS, Kandidat, Drama, Scheibe
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück startet Comedy-Karriere
USA: Schauspieler Jack Nicholson feiert seinen 80. Geburtstag
Großbritannien: Queen feiert 91. Geburtstag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2012 08:07 Uhr von Neutrum
 
+30 | -13
 
ANZEIGEN
So ´ne scheiße: wie arm muss man dran sein soetwas im Privatfehrnsehen zu erzählen nur um von den Zuschauern gemocht zu werden. Billig... Spaten hoffe dein Vater kriegt dich!
Kommentar ansehen
05.03.2012 08:14 Uhr von Filzpiepe
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Wat ne News! Vor 4 Wochen hat der im TV schon davon rumgeheult...

Der Typ ist irgendwie Balla Balla und geht mir mit seinem Gesabbel so auf den Sack, dass ich mir das garnicht mehr anschauen kann... Und die körperlichen Beschwerden haben nachgelassen, seit ich RTL nicht mehr schaue... ;)
Kommentar ansehen
05.03.2012 08:18 Uhr von Alice_undergrounD
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
ja blaaaa: die selbe shize wie jedesmal, irgedneine herzzerreissende heulstory...fehlen noch die an krebs verstorbenen geschwister etc blablaaaa
Kommentar ansehen
05.03.2012 09:03 Uhr von blicker2
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Überraschend ist das nicht: Klar das da in der Familie was nicht stimmt.

Ansonsten müsste ja schon ein Vater hinter dem Jungen stehen, das der nicht so ne scheisse mitmacht.

Ausserdem gibt es soweit ich weiß sogar ein Ausfüllblatt, da muss man seine privaten Probleme ausfüllen.
"Vor was hast du am meisten Angst", "Was würdest du an dir selbst am meisten kritisieren" etc. war auf Fernsehkritiv.tv über Next TopModel zu sehen, is aber schon ne bissl ältere Folge.

[ nachträglich editiert von blicker2 ]
Kommentar ansehen
05.03.2012 09:35 Uhr von ITNewsmaker
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wers glaubt: Wie das ist mit den Schicksalsschlägen für gute Quoten kennen wir bereits! Über das wirklich interessante, nämlich dass RTL wegen Nötigung angezeigt wurde bei DSDS berichtet niemand.

Quelle: http://www.romeoliebtjulian.com/...
Kommentar ansehen
05.03.2012 09:48 Uhr von centavo
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab mal: mit 6 an nen Elektrozaun gepinkelt.....bekomme ich jetzt auch ne News ?
Kommentar ansehen
05.03.2012 09:55 Uhr von Giagl
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Bricht mir echt das Herz. Ich erinnere mich da mit Grausen an diesen unmöglichen "Supertalent"- "Klavierspieler" aus Sachsen, der vor und nach seinem Geklimper immer mindestens zwei Mal sagte: "Und ich wollte nochmal sagen, dass ich es ganz alleine von der Sonderschule zum Abitur geschafft habe und Supertalent werden möchte".

Was für Blüten sowas treibt, hat man ja auch bei diesem fetten Mädchenjungen ("Hihihi, Mädchen sind doof hihihi"!) gesehen, der da bei DSDS neulich rausgeflogen ist und sich die Geschichte vom Stalker ausdachte, der ihn angeblich beim Duschen gefilmt hätte, um sich die nötige Portion Mitleid zu erheischen. Ich frage mich, ob der persönlichkeitsgestörte Daniel Negro (oder so, der Verbrecher aus dem Heim mit dem Überbiss und der Akne) nicht noch irgendeine Oma aus dem Hut zaubert, die in den Fleischwolf gefallen ist, weil sie auf ihrem unheilbarem Fußpilz ausgerutscht ist und nun vom Himmel aus auf ihren Enkel herabschaut.

Nach diesem Typen, der auf der Multiplen-Sklerose-Welle gesurft ist und nun dem durchgedrehten Narbenmonster schockiert und überrascht mich nichts mehr.

[ nachträglich editiert von Giagl ]
Kommentar ansehen
05.03.2012 10:01 Uhr von Migg
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn es jemanden gäbe: -dessen Vater ein brutaler Alkoholiker ist,
-dessen Mutter ihn mit 5 barfuss im Kaufhaus zurückgelassen hat,
-der aufgrund seiner Hautfarbe früher diskriminiert wurde,
-dessen Bruder (um den er sich 24h am Tag kümmern muss) an einem seltsamen Gendefekt leidet
-dessen Job so mies ist, dass ihm nur der Gesang bleibt
-dessen Schwester mit 8 vom Traktor überfahren wurde
-der früher mal ein anderes Geschlecht hatte
und alles in einer Person vereint, wäre das wohl der nächste "Superstar"...oder geht´s um was anderes?