04.03.12 20:28 Uhr
 120
 

Russische Künstler äußern sich in einem Interviewband zur aktuellen Situation

19 Russen aus den Gebieten bildende Kunst, Film, Theater, Musik und Literatur haben sich in einem Interviewband zur aktuellen Situation geäußert.

Die Autoren sprechen im Band, welcher in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut und der Akademie der Künste geschaffen wurde, über ihre Situation und über Chancen und Zwänge.

Die Interviewten zeichnen im Buch aus verschiedenen Optiken ein Bild der gesellschaftlichen Situation in Russland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Famnews
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Russland, Kunst, Interview, Künstler, Band, Situation
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben
Hamburg: Erstes Konzert in der Elbphilharmonie geglückt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Komplette Liste der bislang bekannten Nintendo Switch Spiele
Mexiko: Mehrere Tote bei Schießerei während Musikfestival
Fußball: Wechselt Thomas Müller zum FC Chelsea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?