04.03.12 20:19 Uhr
 102
 

Fußball/1. Bundesliga: Lukas Podolski rettet dem 1. FC Köln einen Zähler

Im Sonntagabendspiel der ersten Fußball-Bundesliga trennten sich 1899 Hoffenheim und der 1. FC Köln mit 1:1 (1:0). 29.250 Besucher waren in die Rhein-Neckar-Arena gekommen.

Mitte der ersten Halbzeit brachte Marvin Compper (33.) die Hausherren in Front. Neun Minuten vor Ende der Partie traf Lukas Podolski zum Ausgleich und rettet seiner Mannschaft somit einen Zähler.

Die Kölner hatten die letzten drei Spiele jeweils verloren. Markus Babbel, der neue Trainer der 1899er, musste bisher noch keine Niederlage hinnehmen, konnte allerdings auch noch keinen Sieg auf eigenem Platz holen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Köln, Lukas Podolski, TSG 1899 Hoffenheim
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2012 20:22 Uhr von Rheinnachrichten
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sehr guter Artikel: alles drin, was wichtig ist. So muss eine Shortnews geschrieben sein.

Dickes Plus von mir!

PS: Lieber wäre es mir gewesen, der Schreiber hätte einen FC-Sieg verkündet. Aber die Hoffenheimer waren dem Sieg wohl etwas näher als die Kölner....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?