04.03.12 16:09 Uhr
 406
 

José Mourinho kritisiert Nuri Sahin harsch

Nuri Sahin, der ehemalige Spieler von Borussia Dortmund, hat zu Beginn der Saison zu Real Madrid gewechselt. Nachdem er zu Beginn seiner Zeit in Madrid verletzt war, konnte er sich anschließend nicht durchsetzen.

Nachdem Sahin mit der türkischen Nationalmannschaft gegen die Slowakei gespielt hatte, äußerte sich der Trainer von Real, José Mourinho, wie folgt: "Real Madrid ist viel besser als die türkische Nationalelf".

Mourinho ist der Meinung, dass Nuri Sahin bessere Leistungen bringen könnte, als er dies bisher bei Real Madrid getan hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Famnews
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kritik, Real Madrid, Nationalmannschaft, José Mourinho, Nuri Sahin
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt in CL-Achtelfinalhinspiel mit 3:1 gegen Neapel
Fußball/Fan-Artikel: Real Madrid lässt Logo ändern und Kreuz im Vereinswappen entfernen
Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2012 16:09 Uhr von Famnews
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist schwer sich bei Real durchzusetzen. Da Kader ist groß und enthält viele Stars. Da braucht es vermutlich neben dem Talent auch viel Engagement.
Kommentar ansehen
04.03.2012 16:21 Uhr von malhier-malda