04.03.12 15:06 Uhr
 206
 

SPD: Merkels Parteinahme gegen François Hollande schadet nur (Update)

Angela Merkels Parteinahme für Nicolas Sarkozy im französischen Wahlkampf hält die SPD für eine Beschädigung deutscher Interessen. Merkel belaste, so SPD-Geschäftsführer Thomas Oppermann am Sonntag, wie schon im vergangenen US-Wahlkampf erneut unnötig das Verhältnis zum späteren Wahlsieger.

Einem "Spiegel"-Bericht vom Wochenende zufolge habe die Kanzlerin gemeinsam mit den konservativen Regierungschefs Großbritanniens, Spaniens und Italiens vereinbart, Sarkozy-Herausforderer Francois Hollande während des Wahlkampfs keinen Empfang zu gewähren (ShortNews berichtete).

Umfrageinstitute sehen Hollande als klaren Favorit für den Einzug in den Elysee-Palast.


WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frankreich, SPD, Angela Merkel, Wahl, Nicolas Sarkozy, Francois Hollande
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel und Martin Schulz nicht bei Schlussrunde in ARD und ZDF
Sängerin Lena Meyer-Landrut wird Angela Merkel wählen
Kanzlerin Angela Merkel mahnt vor Fehlentwicklungen im Fußball

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2012 15:06 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Merkels Verweigerungshaltung kann François Hollande in Frankreich nur helfen und wird die Wähler zusätzlich motivieren, Nicolas Sarkozy gemeinsam mit der Euro-Politik Angela Merkels abzuwählen. Da man sich intern ohnehin längst auf die Notenbankpresse geeinigt hat, wäre das nur konsequent.
Kommentar ansehen
04.03.2012 15:13 Uhr von netzantichrist
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
bestimmt hängt ihm Merkel eine versuchte vergewaltigung an ihr an,
und er wird wegen mißbrauchs eines tieres von der wahl ausgeschlossen...
Kommentar ansehen
04.03.2012 19:09 Uhr von Strassenmeister
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"hängt ihm Merkel eine versuchte Vergewaltigung an ihr an"

Wenn er das wirklich probieren würde hätte er die Tapferkeitsmedaille am Hosenband verdient.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel und Martin Schulz nicht bei Schlussrunde in ARD und ZDF
Sängerin Lena Meyer-Landrut wird Angela Merkel wählen
Kanzlerin Angela Merkel mahnt vor Fehlentwicklungen im Fußball


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?