04.03.12 15:06 Uhr
 205
 

SPD: Merkels Parteinahme gegen François Hollande schadet nur (Update)

Angela Merkels Parteinahme für Nicolas Sarkozy im französischen Wahlkampf hält die SPD für eine Beschädigung deutscher Interessen. Merkel belaste, so SPD-Geschäftsführer Thomas Oppermann am Sonntag, wie schon im vergangenen US-Wahlkampf erneut unnötig das Verhältnis zum späteren Wahlsieger.

Einem "Spiegel"-Bericht vom Wochenende zufolge habe die Kanzlerin gemeinsam mit den konservativen Regierungschefs Großbritanniens, Spaniens und Italiens vereinbart, Sarkozy-Herausforderer Francois Hollande während des Wahlkampfs keinen Empfang zu gewähren (ShortNews berichtete).

Umfrageinstitute sehen Hollande als klaren Favorit für den Einzug in den Elysee-Palast.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frankreich, SPD, Angela Merkel, Wahl, Nicolas Sarkozy, Francois Hollande
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Kanzlerin Angela Merkel googelt sich nie selbst: "Nee, mache ich nicht"
"Kiss"-Frontmann bewundert Angela Merkel: "Sie ist ein richtiger Rockstar"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2012 15:06 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Merkels Verweigerungshaltung kann François Hollande in Frankreich nur helfen und wird die Wähler zusätzlich motivieren, Nicolas Sarkozy gemeinsam mit der Euro-Politik Angela Merkels abzuwählen. Da man sich intern ohnehin längst auf die Notenbankpresse geeinigt hat, wäre das nur konsequent.
Kommentar ansehen
04.03.2012 15:13 Uhr von netzantichrist
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
bestimmt hängt ihm Merkel eine versuchte vergewaltigung an ihr an,
und er wird wegen mißbrauchs eines tieres von der wahl ausgeschlossen...
Kommentar ansehen
04.03.2012 19:09 Uhr von Strassenmeister
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"hängt ihm Merkel eine versuchte Vergewaltigung an ihr an"

Wenn er das wirklich probieren würde hätte er die Tapferkeitsmedaille am Hosenband verdient.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Kanzlerin Angela Merkel googelt sich nie selbst: "Nee, mache ich nicht"
"Kiss"-Frontmann bewundert Angela Merkel: "Sie ist ein richtiger Rockstar"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?