04.03.12 14:57 Uhr
 123
 

Korea: Einkaufen in der U-Bahn - Smartphone machts möglich

Auf einer Rangliste der am meisten arbeitenden Menschen weltweit liegen die Südkoreaner auf dem zweiten Platz. Da bleibt bisweilen wenig Zeit zum Einkaufen.

Das hat jetzt eine Supermarktkette erkannt und vielleicht eine Marktnische entdeckt. In koreanischen U-Bahnen hängen Plakate mit allerlei Lebensmitteln der Supermarktkette. Nun können Interessierte die gewünschten Produkte mit ihrem Smartphone einscannen und dann an eine Zentrale übertragen.

Dort wird der Einkauf dann zusammengestellt und bis nach Hause an die Tür geliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Smartphone, U-Bahn, Korea, Einkaufen
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?