04.03.12 14:09 Uhr
 134
 

Hamburg: Bewaffneter Raubüberfall auf eine Spielhalle

In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags wurde eine Spielhalle in Hamburg das Ziel von unbekannten Räubern.

Die beiden Maskierten betraten den Laden, anschließend bedrohte einer der beiden den Kassierer mit einer mitgebrachten Pistole.

Dann wurde der Kassierer aufgefordert, sich auf den Boden zu legen. Daraufhin griff sich einer der Räuber das Geld aus der Kasse und die beiden ergriffen die Flucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Überfall, Raub, Spielhalle
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tritte ins Gesicht - Ausländerin von "deutschen Patrioten"ins Krankenhaus getreten
Dortmund: Südländisch aussehender Jugendlicher schlug Frau brutal zusammen
Kansas/USA: "Verschwindet" - Mann tötet Inder, zwei weitere Personen verletzt</