04.03.12 13:39 Uhr
 219
 

Irland: Herz des Heiligen Laurence O´Toole aus Kathedrale in Dublin gestohlen

Aus der "Christ Church Cathedral" in Dublin wurde die Herz-Reliquie des Heiligen Laurence O´Toole gestohlen. O´Toole ist der Schutzpatron von Dublin. Die Reliquie wurde seit dem 13. Jahrhundert in der Kathedrale ausgestellt.

Das Herz befand sich in einer herzförmigen Holzkonstruktion, die in einem mit Eisenstäben gesicherten Käfig in einer Nische des Gotteshauses stand. Am Samstagmorgen sägte jemand zwei Gitterstäbe durch und verschwand anschließend mit der Reliquie. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Erzbischof Dermot Dunne, Dekan der Kathedrale, ist nach eigenen Angaben am Boden zerstört. Das Herz habe keinen wirtschaftlichen Wert, sei aber trotzdem ein unbezahlbarer Schatz. O´Toole war Dublins Erzbischof von 1162 bis 1180. 1225 erfolgte die Heiligsprechung durch Papst Honorius III.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Herz, Irland, Heiligen, Dublin, Kathedrale
Quelle: www.google.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Schweiz: Mann kauft zum schänden einen Deutschen
Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?