04.03.12 13:22 Uhr
 170
 

Ahaus: Einbrecher suchen Rohbau heim

Ein Rohbau ist in der Nacht zum gestrigen Samstag Ziel von bisher unbekannten Einbrechern geworden.

Diese ließen zwei Radios im Gesamtwert von rund 180 Euro mitgehen. Zudem beschädigten sie den frisch gegossenen Estrich erheblich.

Die Polizei Ahaus bittet eventuelle Zeugen, die zur Aufklärung beitragen können, sich zu melden.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Einbrecher, Radio, Ahaus, Rohbau
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden
Rio de Janeiro: Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
Wien: Polizei stürmt wegen Vermummungsverbot Lego-Laden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2012 18:02 Uhr von hundebomben
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OMG! Die haben sich bestimmt schon in die Südsee abgesetzt. Ist Interpol informiert? Hatten sie eine SÄGE dabei?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue Nationenliga wird bei ARD und ZDF zu sehen sein
Venedig-Marathon: Amateur gewinnt, weil alle Favoriten sich verlaufen
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?