04.03.12 12:32 Uhr
 410
 

220 PS starker Opel Insignia 4x4 im Test: Nicht nur eitel Sonnenschein

Konnte Opel in früheren Zeiten mit den Großen der Branche mithalten und stellte selbst Staatskarossen her, hinken die Rüsselsheimer heute etwas hinterher. Doch warum eigentlich? Im Test des Insignia 2.0 Turbo 4x4 jedenfalls offenbart der Rüsselsheimer jedenfalls fast nur Positives.

Der 220 PS starke Turbo-Vierzylinder beschert dem Opel in Kombination mit dem Allradantrieb stets beste Traktion und Kraft in jeder Lebenslage. Allerdings wird das durch einen nicht mehr ganz zeitgemäßen Verbrauch erkauft. Von den angegebenen 8.9 Litern ist der Tester jedenfalls weit entfernt.

Doch die Qualitätsanmutung des Opels ist ausgezeichnet, nur die klappernde Hutablage des Fünftürers stört. Zu haben ist der kräftige, 237 Stundenkilometer schnelle Opel ab rund 36.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, PS, Qualität, Opel Insignia
Quelle: www.autofahrer-magazin.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?