04.03.12 12:30 Uhr
 439
 

Im Hamburger Hafen findet "Schwarze Gang" 230 Kilogramm Kokain im Wert von 15 Millionen

Die Mitglieder der sogenannten "Schwarzen Gang" fanden bei einer Routinekontrolle 230 Kilogramm Kokain. Die "Schwarze Gang" ist mit ehemaligen Seeleuten verstärkt und mit den Bauarten sämtlicher in Hamburg einlaufenden Schiffe vertraut.

Die Spezialtruppe fand das Kokain in einem Container auf dem tiefer gelegenen Deck C.

Laut "Spiegel" war der Fund der bisher größte des vergangenen Jahres auf deutschem Boden. Die Ware hatte einen hohen Reinheitsgehalt und einen Wert von circa 15 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Famnews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wert, Kokain, Gang, Hamburger Hafen
Quelle: www.rp-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2012 12:42 Uhr von dragon08
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Leider nur einen Tropfen auf den heissen Stein !

250 Kilo gefunden und 1000 übersehen,weil zu gut versteckt

.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?