04.03.12 12:18 Uhr
 82
 

Fußball: Schalke 04-Manager Horst Heldt stellt nach Pleite die Charakterfrage

Nach der Niederlage gegen Freiburg hat Schalke in den letzten fünf Punktspielen drei Niederlagen erlitten und nur vier Zähler erreichen können.

Manager Horst Heldt kündigte nach dem Spiel gegen Freiburg ungemütliche Tage für seine Profis an: "Das war eine bittere Niederlage. Wir müssen überprüfen, welche Spieler sich der schwierigen Situation jetzt stellen. Wir müssen schauen: Wer ist bereit, alles zu geben."

Nach dem Spiel wurde Schalke zudem durch einen Falschparker aus gebremst, der den Mannschaftsbus blockierte und damit die Rückreise der Königsblauen verzögerte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Famnews
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Schalke 04, Manager, Pleite, Horst Heldt
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2012 12:18 Uhr von Famnews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist offensichtlich, dass bei Schalke zur Zeit nicht alles rund läuft. Die Frage ist nur, was geändert werden muss, damit wieder Siege erzielt werden können.
Kommentar ansehen
04.03.2012 13:27 Uhr von thatstheway
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
H. Heldt: sollte erst mal die Charakterfrage an sich selbst stellen !
Für mich ist er aufgrund seiner Vergangenheit ein Charakterschwein, der seine eigene Großmutter verkaufen würde.
Sicher jeder Mensch kann sich ändern, doch bei ihm glaube ich es nicht so richtig.
Zumal er mit seinen Aktionen mit Schuld an der Unruhe im Verein ist, da er permanent Unsicherheit unter den Spielern verbreitet.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?