04.03.12 11:32 Uhr
 210
 

CS Euroreal und SEB ImmoInvest: Aus wie bei KanAm Grundinvest?

Nach der Liquidation des KanAm Grundinvest sind die wirtschaftlichen Prognosen für SEB ImmoInvest und CS EuroReal eher negativ.

Anleger offener Immobilienfonds stellen sich angesichts der Schließung des KanAm Grundinvest die Frage, ob sie abwarten sollen oder Schadensersatz geltend machen sollen.

Schadensersatzansprüche können geltend gemacht werden, wenn der empfohlene Fonds weder für die Anlageziele der Kunden noch für deren Risikobereitschaft passend war oder wenn der Kunde über den Fonds nur unzureichend oder unzutreffend informiert worden ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nittel.co
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ende, Schadensersatz, Investment, Liquidation
Quelle: www.anwalt24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?