04.03.12 10:02 Uhr
 84
 

"Metallica" wollen demnächst mit dem Schreiben neuer Songs beginnen

Die Metal-Band "Metallica" wird demnächst mit dem Schreiben neuer Lieder beginnen. Dabei wurde schon häufiger darüber spekuliert, wie es mit der Band nach "Death Magnetic", dem letzten Studioalbum, weitergehen wird.

Lars Ulrich, der Schlagzeuger der Band, meinte, dass alles passieren könne. Außerdem werde man sich dann auch mit verschiedenen Veröffentlichungsplänen auseinandersetzen.

Außerdem wurde bekannt, dass die bislang nur digital veröffentlichte EP "Beyond Magnetic" nun auch als CD und auf Vinyl erscheinen wird. Die EP wird am 21. April in die Läden gestellt.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Song, Veröffentlichung, Metallica
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2012 10:02 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal sehen was diesmal beim Schreiben herauskommt. "Death Magnetic" war ja für die "neuen" Metallica nicht gar so schlecht.
Kommentar ansehen
04.03.2012 18:54 Uhr von ShadowDriver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte besser nicht alles sein Lars...mit Lulu habt ihr die musikwelt genug belästigt...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?