04.03.12 09:42 Uhr
 1.694
 

Stattliche Erscheinung: Das taugt der Audi Q7 als Gebrauchtwagen

Der Audi Q7 gilt vielfach als umstritten. Auf der einen Seite zeigt er das technisch Machbare, auf der anderen Seite kämpft er wegen seiner Größe oft gegen Akzeptanzprobleme. Eine Website hat sich ein gebrauchtes Exemplar vorgenommen und geprüft, was dieses Modell nach einigen Jahren noch taugt.

Der TÜV ist voll des Lobes für den großen Audi. Bis auf gelegentliche Probleme mit der Batterie und schnell verschlissene Bremsscheiben und Klötze zeigt sich der SUV überaus solide. Auf der Haben-Seite stehen der extrem geräumige Innenraum und eine breite Motorenpalette.

Diese reicht von 204 PS im kleinsten Diesel bis hin zum gigantischen Zwölfzylinder-Diesel mit satten 500 PS. Die Benziner bewegen sich dazwischen, hier leistet die größte Maschine 350 PS. Auf ähnlich hohem Niveau wie die Qualität des Wagens bewegen sich leider auch seine Preise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: TÜV, Gebrauchtwagen, Erscheinung, Audi Q7
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2012 10:57 Uhr von abymc1984
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
den audi q7 mit 500ps fährt meine cheffin vom taxiunternehmen...

da komme ich mit dem sharan nicht hinterher :)
Kommentar ansehen
04.03.2012 10:58 Uhr von abymc1984
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
und wir haben den einzigen audi s8 als taxi in deutschland...

(hab das gefühl das es minusse gibt)
Kommentar ansehen
04.03.2012 12:46 Uhr von Alice_undergrounD
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
jaja: "auf der anderen Seite kämpft er wegen seiner Größe oft gegen Akzeptanzprobleme."

akzeptanzprobleme lol, wohl eher neid :D
Kommentar ansehen
04.03.2012 13:38 Uhr von Jonny0r
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
uhm keine Aktzeptanzprobleme..

hatte selbst schon einen Q7, meine Aktzeptanz probleme damit waren eher das ich im Super Markt 2 Parkplätze gebraucht hab und das man mittlerweile gut 150-180€ brauch um die DIESEL version voll zutanken.. das war mein Hauptanliegen vom dem Auto abzugehen..
Kommentar ansehen
04.03.2012 13:45 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Für das Geld würde ich mir nen schicken neuwagen holen. Aber ich leide auch nicht ganz so stark unter statussymbolen ^^
Kommentar ansehen
04.03.2012 16:40 Uhr von 1234321
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Nur für die Nachbarn und Verwandte? Da kleb ich mir lieber das V12-Schild an meinen Golf DIesel, und fühl mich trotzdem wie der King.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?