04.03.12 09:34 Uhr
 33
 

Fußball/1. Bundesliga: Kein Sieger im Spiel Hannover 96 gegen den FC Augsburg

Am gestrigen Samstagnachmittag trennten sich die Fußball-Erstligisten Hannover 96 und der FC Augsburg mit 2:2 (1:1). 42.300 Besucher waren ins Stadion gekommen.

In der 12. Minute gingen die Gäste durch Axel Bellinghausen in Führung. Karim Haggui sorgte in der 33. Minute für den Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit gingen die Gastgeber durch Mame Diouf (69. Minute) in Führung. Zwei Minuten vor Ende der Partie verwandelte dann Jan-Ingwer Callsen-Bracker einen Strafstoß zum Ausgleich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bundesliga, Sieger, Hannover 96, FC Augsburg
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?