03.03.12 20:43 Uhr
 180
 

Wer sich ausruht, hat mehr Verlangen nach Süßigkeiten

Forscher aus dem englischen Exeter haben jetzt herausgefunden, dass Bewegung das Naschen reduziert.

Dazu haben die Forscher eine Gruppe zusammengestellt, die gewohnheitsmäßig Schokolade essen. Sie durften zwei Tage nichts naschen. Nach der Zeit wurden sie in zwei Gruppen aufgeteilt.

Die erste Gruppe musste trainieren, die andere durfte sich ausruhen. Nach der Zeit musste sie Aufgaben lösen. Demnach haben die Leute, die sich ausgeruht haben mehr Verlangen nach Schokolade.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fantasie-Name
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sport, Training, Schokolade, Süßigkeit
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2012 20:53 Uhr von sicness66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte was ? Also ich bin echt perplex solch verblödeter Kausalität. Was kommt als nächstes?

"Wer nicht steht, kann nicht sitzen" ???
Kommentar ansehen
04.03.2012 11:59 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es wäre besser wenn du solche hochwertigen News in Facebook veröffentlichen würdest.
Von solchen Nachrichten werden wir ja regelrecht erschlagen.Dieses hohe geistiges Niveau verkraften wir nicht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich