03.03.12 19:16 Uhr
 607
 

Angela Merkel plant angeblich Bündnis gegen Präsidentschaftskandidat François Hollande

Nach dem Bericht eines Nachrichtenmagazins plant Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen mit anderen Ministerpräsidenten weiterer EU-Länder ein Bündnis gegen den französischen Präsidentschaftskandidaten François Hollande.

So haben unter anderem Merkel, David Cameron, Mario Monti und weitere Regierungschefs beschlossen, Hollande in seinem Wahlkampf nicht zu unterstützen. Dazu werden sie Hollande unter anderen nicht empfangen.

Hintergrund sind die Pläne des sozialistischen Politikers, den EU-Fiskalpakt komplett neu verhandeln zu lassen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Nicolas Sarkozy, Bündnis, Präsidentschaftskandidat
Quelle: www.newsecho.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Sachsen: Justiz genehmigt Galgen-Verkauf für Angela Merkel und Sigmar Gabriel
Angehörige der Terroropfer von Berlin attackieren in Brief Angela Merkel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2012 19:20 Uhr von ZzaiH
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
hmm interessant: der mann, der in frankreich in umfrage vorn liegt im generellen und im gegen sarkozy im speziellen - wird nicht von den eu-politikern unterstützt
während jeder mit sarkozy in die kamera winkt...
sagt die wahl doch ab...! geht aber nicht, der schein muss ja aufrecht erhalten bleiben...
Kommentar ansehen
03.03.2012 19:22 Uhr von sicness66
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Glückwunsch: Wieso erschiesst ihr ihn nicht gleich ? Europa rutscht immer weiter ab...
Kommentar ansehen
03.03.2012 19:32 Uhr von Clemens1991
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Tja da haben wohl einige echt Angst! :D

Richtig so!

Ich bin zwar wirklich kein Linker, aber wenn Hollande etwas macht, was gegen die EU ist, so ist es mir recht...
Marie Le Pen wäre mir lieber... aber hauptsache keine Marionette mehr in Frankreich.

Weg mit der EU-Dikatur!

[ nachträglich editiert von Clemens1991 ]
Kommentar ansehen
03.03.2012 21:53 Uhr von Krawallbruder
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Angela Merkel würde ein Bündnis gegen jeden planen der Ihr oder Ihrer Vorstellung von IHREM Europa in die Quere kommen könnte.

Dafür sind schon zu viele Schmiergelder auf Schwarzkonten geflossen die wieder zurückgebucht werden müssten, dass es den Betroffenen weh täte oder auffällt.

Außerdem, so machtgeil wie die Alte war zuletzt...
*ironie on* ...lass mal kurz überlegen... wie hieß der Typ von damals noch *ironie off*
Kommentar ansehen
03.03.2012 23:05 Uhr von zocs
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Langsam verstehe ich das Merkel in manch europäischer Zeitung mit einem Hakenkreuz abgebildet wurde ...

Ich bekomme ein gewisses Verständnis für diese Reaktion.

Unglaublich diese verdammte FDJ, Propaganda Tussi.

Ich verstehe auch, warum sie sich mit dem Imperialisten (die meisten wissen leider nicht, wie er mit Afrika umgeht) Sarkozy so gut versteht ...

Für mich sind diese Menschen Verbrecher, weil sie ständig gegen das Volk arbeiten und Machthungrig sind.
Allerdings, sofern es keine Fälschung ist, frage ich mich, warum Merkel so beliebt ist.
Aber ich denke das ist die gleiche Ignoranz, gepaart mit Dummheit, wie damals beim alten Adolf. Alle fanden ihn irgendwie gut und haben nicht mitbekommen, wie er sie in den Untergang führte.
Das gleiche haben wir beim nach wie vor überwiegend dummen deutschen Volk heute.
Kommentar ansehen
04.03.2012 00:33 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hollande verkürzt nur das Leiden denn dann wird Merkel schneller die Karten auf den Tisch legen müssen und den Menschen hier klar erklären, dass sie die Bundesrepublik erpressbar gemacht hat.

Ich hoffe, dass nach Hollande in Frankreich dann auch Hollande in Deutschland einzieht, weil den Menschen dann die Augen aufgehen werden.
Kommentar ansehen
04.03.2012 01:39 Uhr von DerMaus
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hollande fordert auch 75% Vermögensteuer für Superreiche (ab einem Einkommen >1.000.000€/Jahr). Das gefällt Merkel und ihrer Clique von Finanzw´chsern natürlich...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Sachsen: Justiz genehmigt Galgen-Verkauf für Angela Merkel und Sigmar Gabriel
Angehörige der Terroropfer von Berlin attackieren in Brief Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?