03.03.12 19:13 Uhr
 202
 

Bayern: Seine Wohnbox brannte komplett aus - Obdachloser starb in den Flammen

Im bayrischen Ergolding kam es am heutigen Samstag zu einem tragischen Unglück mit Todesfolge.

Ein Mann (60) verbrannte in einem fünfzehn Quadratmeter großen Unterkunft für Obdachlose, welche komplett ausbrannte.

Warum dieser Wohncontainer in Brand geriet, ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar, aber die Polizei geht von einem Unfall aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: olaf38
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Bayern, Brand, Obdachloser
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ankara bittet Bern um Hilfe
Gelsenkirchen: Luchs aus der Zoom-Erlebniswelt ausgebüxt
Kleinmachnow: Zwei Schwerverletzte bei Weihnachtsbaumbrand