03.03.12 18:45 Uhr
 122
 

Fußball: Torkamera Einsatz rückt näher

Nach ersten Tests mit Tor-Linien-Systemen hat die FIFA zwei Systemen für "Sehr Gut" befunden und zieht in Erwägung, die neue Technik bereits bei der CLUB-WM in Japan und bei dem anschließenden Confederations Cup 2013 in Brasilien einzusetzen.

Auch steht ein Einsatz der Systeme bei der WM 2014 in Aussicht. Allerdings setzen die Systeme auf unterschiedliche Funktionsweisen. Das erste setzt auf reine Videotechnik und das andere auf Videotechnik in Kombination mit einem in den Fußball integrierten Chip.

Weiterhin werden die beiden Systeme aber noch einem weiteren Test zwischen März und Juni unterzogen. Ob eines der Systeme allerdings bei der WM 2014 zum Einsatz kommt, wird in einer außerordentlichen Sitzung des IFAB, einen Tag nach der anstehenden EM entschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Japan, Einsatz, Brasilien, Torkamera
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: ARD und ZDF kaufen Rechte an neu erfundener Nationenliga
Fußball: FC Barcelona bietet angeblich 70 Millionen Euro für Ousmane Dembélé
Fußball: An Stoffwechselerkrankung leidender Mario Götze beginnt mit Training

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2012 18:53 Uhr von sicness66
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?