03.03.12 18:18 Uhr
 124
 

Kino: Danny Strong verfasst das Drehbuch zu Dan Browns "The Lost Symbol"

Sony Pictures plant derzeit die Verfilmung des Dan Brown Bestsellers "The Lost Symbol". Die ersten Drehbuchvorlagen von Dan Brown und Steven Knight werden nun von Danny Strong überarbeitet.

Auf dem Regieposten soll Mark Romanek Platz nehmen. Ron Howard wird lediglich als Produzent tätig sein. Tom Hanks kehrt wieder in die Hauptrolle des Professor Robert Langdon zurück.

Mit einem Kinostart vor 2015 ist wohl kaum zu rechnen.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Drehbuch, Symbol, Tom Hanks, Dan Brown
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Hanks veröffentlicht Erzählband über Schreibmaschinen
Amy Adams und Tom Hanks versehentlich für Oscar-Nominierung angekündigt
Tom Hanks Sohn zeugte Tochter in Drogenrausch bei One-Night-Stand

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2012 18:26 Uhr von alphanova
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
auf die Verfilmung bin ich gespannt. das Buch ist wirklich klasse

ich fürchte aber, dass die filmische Umsetzung auch diesmal nicht an die Buchvorlage heranreichen wird, so wie es schon bei Sakrileg und Illuminati der Fall war.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Hanks veröffentlicht Erzählband über Schreibmaschinen
Amy Adams und Tom Hanks versehentlich für Oscar-Nominierung angekündigt
Tom Hanks Sohn zeugte Tochter in Drogenrausch bei One-Night-Stand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?