03.03.12 17:41 Uhr
 27
 

Fußball/2. Bundesliga: Der SC Paderborn nimmt drei Punkte aus Aachen mit

Am heutigen Samstagnachmittag verlor Alemannia Aachen gegen den SC Paderborn deutlich mit 0:3 (0:0). 15.071 Besucher waren am Aachener Tivoli zu Gast.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit brachte Matthew Taylor (55. und 61. Minute) mit einem Doppelschlag die Gäste in Führung. Eine Minute vor Ende der Partie traf Enis Alushi zum 3:0-Endstand.

Zum Ende der Partie standen für die Gastgeber nur noch neun Mann auf dem Platz. Albert Streit (74.) und Seyi Olajengbesi (78.) hatten zuvor die Gelb-Rote Karte gesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Alemannia Aachen, SC Paderborn
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?