03.03.12 17:39 Uhr
 205
 

Nicht verwirklichtes Projekt von Mies van der Rohe: Nachbau vorerst verschoben

Der berühmte Architekt Ludwig Mies van der Rohe verstarb im Jahr 1969. Zu seinem Lebzeiten hatte er ein Projekt in Krefeld geplant.

Darin ging um es um den Nachbau eines um 1930 entworfenen Gebäudes eines Golfclubs. Der nach seinem Tod geplante Nachbau wurde bislang jedoch nicht realisiert.

Der Verein "Mies van der Rohe in Krefeld" teilte jedoch mit, dass statt des Nachbaus vorerst ein Modell aus Holz und Stahl an dem geplanten Ort stehen soll. "Ein Großteil der Finanzierung durch private Förderer ist bereits gesichert", erklärte man.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Projekt, Architekt, Krefeld, Nachbau
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?