03.03.12 10:00 Uhr
 1.396
 

Arbeitsloser Hooligan von Dynamo Dresden zu Haftstrafe verurteilt

"Das war dumm", sagte der 27-jährige Paul F. am Donnerstag vor dem Amtsgericht Dresden. Der vorbestrafte Angeklagte musste sich dort erneut wegen Landfriedensbruchs und Körperverletzung verantworten.

Der junge Mann hatte im September letzten Jahres offenbar großen Frust, als sein Lieblings-Fußballverein SG Dynamo Dresden das Heim-Punktspiel in der 2. Fußballbundesliga gegen Eintracht Frankfurt mit 1:4 verlor. In der Dresdner Innenstadt randalierte er daher mit anderen Chaoten.

Paul F. galt dabei als Rädelsführer, er rief die anderen dazu auf, die "Bullen plattzumachen". So warf er Steine gegen Beamte sowie einen Brandsatz in ein Polizeifahrzeug, wobei mehrere Polizisten verletzt wurden. Zusammen mit seinen Vorstrafen muss er jetzt 32 Monate hinter Gitter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dresden, Haftstrafe, Dynamo Dresden, Hooligan, Arbeitsloser, Dynamo
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot
Fußball: Dynamo Dresden nimmt Marcel Hilßner und Marc Wachs unter Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2012 10:40 Uhr von spencinator78
 
+30 | -7
 
ANZEIGEN
Und: auch hier wieder: Was hat das Arbeitsloser in der Überschrift zu suchen? Das übliche Minus ^^

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
03.03.2012 11:12 Uhr von Kamimaze
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.03.2012 11:15 Uhr von spencinator78
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
ach: maze.. Zum einen geht dich das Privatleben der anderen einen feuchten Kehricht an und tut hier gar nichts zur Sache. Und zum zweiten: Schau dir mal die Plus/Minus Verteilung beim letzten mal an, die sagt genug denke ich und zeigt deutlich, das ich nicht der einzige bin der deine Art auf Kosten bestimmter Menschengruppen nach Klicks zu haschen wiederwärtig findet^^

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
03.03.2012 11:26 Uhr von Kamimaze
 
+5 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.03.2012 12:01 Uhr von cheetah181
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Erstaunlich, dass bei diesem Thema plötzlich alle der Meinung sind, sowas gehöre nicht in Titel/News.

Dabei korrelliert Arbeitslosigkeit doch bestimmt genauso mit Verbrechen wie der vielbeschworene Migrationshintergrund - und da stört eine Erwähnung schließlich auch niemanden (auf SN).

Aber ja, weder das eine, noch das andere gehört in den Titel wenn es nicht von Bedeutung für die Tat(en) war.
Kommentar ansehen
03.03.2012 12:31 Uhr von somewhat
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Hätte der Kerl Migrationshintergrund: hätte man ihm sicher eine Entwicklungs- und Reifeverzögerung attestiert und ihm erneut Bewährung zugesprochen.
Kommentar ansehen
03.03.2012 13:13 Uhr von Numanoid
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@somewhat: Der Typ ist Dynamo-Fan, das impliziert von vorn herein eine Entwicklungs- und Reifeverzögerung!
Kommentar ansehen
03.03.2012 13:46 Uhr von BigMicky
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
zu wenig 32 monate haft sind viel zu wenig für solche vollpfosten.. kommen im eigenen leben nicht klar und stiften anderen an zu randalieren und menschen zu verletzen.. vielleicht hat er sich in der position des redelführers endlich mal in seinem leben wichtig gefühlt...
kaputte leute, die den ruf des fußballs und sport in so ein schlechtes licht werfen...
5 jahre für jeden hooligan derin gruppen prügelt, randaliert und fremdes eigentum zerstört, bzw. menschen schwer verletzt
Kommentar ansehen
03.03.2012 14:19 Uhr von BigMicky
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die minusse für meinen beitrag hier stammen garantiert von hooligans, bzw. anderen vollpfosten die sich mit der bande gleichstellen... ansonsten ist so eine reaktion nicht zu erklären
wie kann man solch ein verhalten gutheißen? ich wünsche euch, dass solche schwachmaten keine brandsätze in eure autos schmeißen, während ihr mit eurer frau und kinder drin sitz.. da kann ich nur mit dem kopfschütteln... armes deutschland...auch polizisten sind menschen und haben ihre familie zu hause, welche darauf wartet, dass der papa unversehrt aus dem dienst nach hause kommt...
alle weiteren minusse für meinen kommentar werte ich als dummheit und soziale inkompetenz...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot
Fußball: Dynamo Dresden nimmt Marcel Hilßner und Marc Wachs unter Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?