03.03.12 09:58 Uhr
 259
 

Paderborn: Polizei nimmt Teenagerbande, die mehrere Überfälle begangen hat, fest

In Paderborn ist eine Jugendbande festgenommen worden, die mehrere Raubüberfälle begangen haben soll. Unter Anderen sollen die Teenager einen Tabakladen, eine Spielhalle und mehrere Drogerien in Paderborn ausgeraubt haben.

Die Täter führten die Überfälle immer in wechselnder Besetzung aus. Anhand Aufnahmen einer Überwachungskamera kamen die ermittelnden Beamten den jungen Männern auf die Spur. Auf den Aufnahmen war ein Teenager zu sehen, der schon einschlägig bekannt war.

Der Junge verriet den Beamten die Namen der anderen Beteiligten. Die Täter waren 15, 16, 18, 19 und 22 Jahre alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Festnahme, Überfall, Räuber, Paderborn, Bande
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Junger mutmaßlicher Neonazi soll im Knast "vermöbelt" werden - Eltern in Sorge
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen