03.03.12 09:44 Uhr
 107
 

"Beau Sancy" - Größter Edelstein des Hauses Preußen wird versteigert

Georg Friedrich Prinz von Preußen gibt nun seinen größten Diamenten, den "Beau Sancy", zur Versteigerung frei.

Dieser befand sich bisher im Besitz von vier Königsfamilien und soll am 15. Mai in Genf versteigert werden. Er zeugt von einer 400-jährigen europäischen Geschichte.

Vom Auktionshaus Sotheby´s wurde der Diamant auf einen Wert von zwei bis vier Millionen Dollar geschätzt. Finanzielle Gründe sollen für die Versteigerung verantwortlich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Versteigerung, Geschichte, Diamant, Preußen, Edelstein
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?