03.03.12 09:44 Uhr
 108
 

"Beau Sancy" - Größter Edelstein des Hauses Preußen wird versteigert

Georg Friedrich Prinz von Preußen gibt nun seinen größten Diamenten, den "Beau Sancy", zur Versteigerung frei.

Dieser befand sich bisher im Besitz von vier Königsfamilien und soll am 15. Mai in Genf versteigert werden. Er zeugt von einer 400-jährigen europäischen Geschichte.

Vom Auktionshaus Sotheby´s wurde der Diamant auf einen Wert von zwei bis vier Millionen Dollar geschätzt. Finanzielle Gründe sollen für die Versteigerung verantwortlich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Versteigerung, Geschichte, Diamant, Preußen, Edelstein
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?