03.03.12 09:39 Uhr
 432
 

Österreich: Unbekanntes Klavierstück von Wolfgang Amadeus Mozart entdeckt

Eine Dozentin an der Innsbrucker Universität fand ein bisher unbekanntes Klavierstück von Wolfgang Amadeus Mozart, als sie Musikhandschriften dokumentierte.

Das Notenbuch, das sie dabei fand, stammt aus den Jahren um 1780. Von einem Tiroler Kopisten stammt die Handschrift, das Stück an sich eindeutig von Mozart. "Das Stück passt stilistisch zu dem, was man beim jungen Mozart finden kann", so der Leiter der Stiftung Mozarteum Salzburg.

Mozart habe das Stück vermutlich vor seinen Reisen nach Italien komponiert, also in einem Alter noch vor dem dreizehnten Lebensjahr. Am 23. März wird das Klavierstück in Mozarts Wohnhaus in Salzburg vorgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Österreich, Fund, Klavier, Wolfgang Amadeus Mozart, Musikstück
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?