03.03.12 09:24 Uhr
 2.029
 

77 Musik-CDs in einer Sekunde: Telekom realisiert 512 Gbit/s über Wellenkanal

Zusammen mit Alcatel Lucent haben die Telekom Innovation Laboratories (T-Labs) es nun geschafft, eine Übertragungsrate von 512 Gbit/s über eine 734 Kilometer lange Strecke von Berlin nach Hannover und zurück zu übertragen.

Es ist das erste Mal, dass so eine hohe Übertragungsgeschwindigkeit unter realen Bedingungen erzielt wurde. Die Übertragung erfolgte über einen 100-GHz-Wellenkanal innerhalb einer Glasfaserleitung.

Umgerechnet entspricht die Geschwindigkeit einer Übertragungsrate von 77 Musik-CDs pro Sekunde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Musik, Telekom, Geschwindigkeit, Übertragung, Sekunde, Datenübertragung
Quelle: www.computerbase.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2012 09:52 Uhr von Maku28
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
toll: mir würde es aber schon reichen wenn ich hier auf dem Land mal mehr als Dsl 1000 bekommen könnte. LTE nur mit 2 Jahre Vertragsmindestlaufzeit...gehts noch ?
Kommentar ansehen
03.03.2012 09:58 Uhr von no_trespassing
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Prima: Filesharing rules :-) .

Dann kann man endlich serienjunkies, moviez, usw. in nur einem Tag saugen - allerdings schreibt die Festplatte vermutlich nicht so schnell.
Kommentar ansehen
03.03.2012 10:15 Uhr von ch3cooh
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Haben die von computerbase noch nie was von mp3 gehört ?
Dann sinds nämlich ca. 700 CDs pro Sekunde.

In ihrer Rechnung legen sie offenbar 650mb pro CD zugrunde. Warum man dann extra 77 "Musik"-CDs pro Sekunde betont, ist mir ein Rätsel...
Kommentar ansehen
03.03.2012 12:21 Uhr von kostenix
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Maku28: und lass mich raten, du hast das angebot über lte bereits 1,5 jahre daheim liegen?

überall gibt es 2 jahre laufzeit... schlechte ausrede....
Kommentar ansehen
03.03.2012 13:22 Uhr von Santiago0815
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@no_trepassing: Filesharing ... wohl noch keinen Brief von Abmahngesocks (" anwälte ") bekommen.. die Drucker von denen schreiben schneller als deine Festplatte es je könnte.

[ nachträglich editiert von Santiago0815 ]
Kommentar ansehen
03.03.2012 13:36 Uhr von verni
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
GAnz toll: die sollen erst mal 100Mbit Upload möglich machen, dann könnte man nämlich Zuhause seinen eigenen Server aufstellen.
Kommentar ansehen
03.03.2012 14:22 Uhr von MBGucky
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@verni: So einen Quatsch lese ich immer weider.

Solange der Download schneller geht als der Upload (Und das wird bei Privatanschlüssen immer der Fall sein), macht es absolut keinen Sinn, einen Webserver zu Hause einzurichten. Sonst beschweren sich nämlich die Besucher automatisch über zu lange Ladezeiten, obwohl sie doch so eine schnelle Leitung haben. Und das erst recht, wenn mal mehrere Besucher gleichzeitig auf der Seite sind.
Kommentar ansehen
03.03.2012 15:38 Uhr von Finalfreak
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@MBGucky: Da hast du zu kurz gedacht, wer redet von einem öffentlichen Server?
Wenn der Upload endlich mal erhöht werden würde, könnte man super aufs Netzwerk zuhause zugreifen.
Z.B. auf den heimischen Receiver, dadurch kann man aufgenommene Sendungen schauen oder sogar fernsehen.
Wenn man ein NAS zuhause stehen hat, kann man sich mal schnell die Urlaubsvideos und Fotos ziehen, um die Kollegen zu zeigen.

Wunschdenken, bisher ... :)
Kommentar ansehen
03.03.2012 19:59 Uhr von CroNeo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@verni: Machen die doch ab Sommer/Herbst 2012 in vereinzelten Städten Deutschlands (bis zu 200Mbit Down / 100Mbit Up).

Siehe auch:
http://www.telekom.de/...
Kommentar ansehen
03.03.2012 23:10 Uhr von Maku28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kostenix: "und lass mich raten, du hast das angebot über lte bereits 1,5 jahre daheim liegen?

überall gibt es 2 jahre laufzeit... schlechte ausrede...."

uhm nein ? Meine jetzige Dls Flat von der Telekom kann ich jederzeit kündigen. Genau wie ALLE meine Verträge sei es für Gas , Strom , Handy, Autoversicherung usw.

Entweder bist du noch sehr jung oder sehr dämlich :P

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?