02.03.12 18:08 Uhr
 3.716
 

Islamischer Extremismus: Eine neue Bedrohung Europas?

Kalter Krieg, Griechenlandkrise und Schuldenkrise; die Europäische Union hat in ihrer Geschichte viele Krisen durchstehen müssen. Man darf nicht nur in die Vergangenheit schauen, man sollte auch an die Zukunft denken, fordert der britische Verleger Lord Weidenfeld.

Er fordert, dass man jetzt schon für anstehende Krisen vorsorgt. Er nennt als große Aufgaben des 21. Jahrhunderts die Bedrohung von extremen religiösen Strömungen, die unserer freiheitlich demokratischen Gesellschaft schaden wollen.

Weidenfeld appelliert an die Bürger Europas die Gefahren des islamischen Extremismus nicht einfach von der Hand zu weisen, sondern sie ernst zu nehmen. Der britische Verleger geht fest davon aus, dass Deutschland weiterhin die Führungsrolle in Europa innehaben wird.


WebReporter: Clemens1991
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Europa, Krise, Gefahr, Bürger, Europäische Union
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aufruf der Türkei-EU-Kommission an die Europäische Union
Schottland: Kein Mindestpreis für Whisky
Flüchtlingskrise: Heiko Maas kritisiert Bruch der Dublin-Regel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2012 18:08 Uhr von Clemens1991
 
+16 | -19
 
ANZEIGEN
Tja da kommt wohl noch einiges auf uns zu... Allein die Staatsverschuldungen sprechen für eine interessante Zukunft.
Kommentar ansehen
02.03.2012 18:13 Uhr von mahoney2002
 
+32 | -12
 
ANZEIGEN
Mal was über den Herren, er ist politischer Berater der Israelischen Regierung.
Ebnet wohl schon mal den Weg für einen Angriff auf den Iran!
Kommentar ansehen
02.03.2012 18:13 Uhr von spencinator78
 
+11 | -10
 
ANZEIGEN
Gefahr: wegen zu sparsamer Überschriften? ^^
Kommentar ansehen
02.03.2012 18:14 Uhr von kranfuehrer
 
+19 | -18
 
ANZEIGEN
B I L D: Es droht Verblödung.
Kommentar ansehen
02.03.2012 18:17 Uhr von Ned_Flanders
 
+14 | -21
 
ANZEIGEN
Mir soll´s recht sein, wenn dadurch der Euro und die EU aufgrund islamistischer Bedrohungen bröckelt. Nun Ja !
Hauptsache beides ist weg...
Und später beim Hochziehen der Ost-West Mauer brauchen die Westdeutschen keine Hilfe aus Arabistan, das schafft die hier lebende Gesellschaft auch alleine, und das ohne Terror.

BILD-ZEITUNG UND DEREN REDAKTEURE GEHÖREN VERBOTEN !!!
Kommentar ansehen
02.03.2012 18:21 Uhr von Clemens1991
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
@ kranfuehrer / Ned_Flanders: Tut mir leid :(
Aber ich habe noch nie eine Bild-News geschrieben. Das wollte ich jetzt auch mal ausprobieren... hat nicht so viel Spaß gemacht, in Zukunft werde ich drauf verzichten!

[ nachträglich editiert von Clemens1991 ]
Kommentar ansehen
02.03.2012 18:27 Uhr von syndikatM
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
@andresi: dann bist du nur für die ein rassist, die du politisch ablehnst.
es ist daher unnötig auf dein ansehen vom politischen gegner zu achten, wenn vergewaltigte frauen und abgestochene kerle auf der soll seite stehen. wie ist denn dann nämlich das ansehen vor dem eigenen spiegelbild und allem was dir wertvoll erscheint, wenn man lieber sein ego vor dem feind poliert?
Kommentar ansehen
02.03.2012 19:05 Uhr von Snowbud
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
bild: zzzzzzzzzzzzzz... headliner gelesen, an bild gedacht und siehe da -> bild.de. das einzig traurige daran ist dass die mehrheit der unterschicht den scheiß glaubt.
Kommentar ansehen
02.03.2012 19:53 Uhr von Clemens1991
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
@ kobra28: Noch ist es abwendbar!

Aber dafür müssen wir Deutsche zusammenhalten!
Gemeinsam sind wir stark!
Kommentar ansehen
02.03.2012 20:00 Uhr von aquilax
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
deutsche: deutsche halten nicht zusammen.

die streiten sich sogar um einen parkplatz.

der einzige freund des deutschen ist die polizei.
Kommentar ansehen
02.03.2012 20:01 Uhr von thatstheway
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@ Clemens1991: wenn ich jetzt ein bisschen unfair wäre,
würde ich ja sagen : du träumst von den Weißwürsten !

Die BRD ist bereits verkauft und das schon lange, das ist wie eine belebte Straße unter der ein Schacht gegraben wird.
Irgendwann wird diese aufgrund der Lasten einstürzen und das ganze Chaos ans Tageslicht bringen.
Bloß wenn dann das BRD-Volk das Ausmaß des ganzen Politmülls erkennt, ist es schon zu spät.
Aber freuen wir uns schon auf den 21.12.12 da soll das Ganze ja ein Ende haben.
Kommentar ansehen
02.03.2012 20:14 Uhr von Clemens1991
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@ thatstheway: Ja unsere Seelen sind bereits verkauft, aber aufgeben ist doch doof oder??

P.S. Ich mag Bratwurst lieber als Weißwurst... aber egal xD
Kommentar ansehen
02.03.2012 20:24 Uhr von ROBKAYE
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Quellenraten gewonnen Mal wieder das Propaganda Ministerium, Axel-Springer-Verlag...
Kommentar ansehen
02.03.2012 21:40 Uhr von memo81
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
@Johnny: Wer sind "die"?

Alle Muslime? Oder die faulen?
Hast du schon mal einen einzigen Moslem in einer Talkshow gesehn, der von Hartz4 lebt? (nicht dass es keine gibt)

Aber tausende seit Jahren im TV, die von Hartz4 leben und Ur-Germanen sind.

Wieso fokussiert ihr eure ganze Energie auf ein paar Prozent in unserem Land und beachtet die restlichen über 90% nicht??

-----> Das ist auch der Trumpf der Politiker, ihr seid zu sehr mit dem falschen Thema beschäftigt, schimpft den ganzen Tag vom Pupssessel aus auf Muslime/Türken, während ihr TAGTÄGLICH von euren eigenen Landsleuten verraten und verkauft werdet.

Wann erhebt ihr euch mal und rennt Richtung Berlin?

Stimmt, wenn die unendliche Geschichte "Heute motze ich gegen Muslime im Internet" aufhört, also nie...

[ nachträglich editiert von memo81 ]
Kommentar ansehen
03.03.2012 00:32 Uhr von onemanshow
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
griechenlandkrise??? durchgestanden?? noch lange nicht!

wenn sie solche krisen verhindern wollen dann schnappt erst mal die leute die die verdammten waffen an die ganzen leute verteilen!!!
Kommentar ansehen
03.03.2012 02:05 Uhr von ElChefo
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Ist der islamistische Extremismus eine Gefahr für Europa?

Ja. Ist er.

Ist rechter Extremismus eine Gefahr? Ja.
...kommunistischer Extremismus? Ja.
...linker Extremismus? Ja.
...christlicher, jüdischer, stalinistischer, kapitalistischer, imperialistischer, salafistischer...
...ach, es wird langweilig.
Extremismus ist immer eine Gefahr für ein Gemeinwesen.

...und nein, die christliche Prägung des Abendlandes ist kein Extremismus. Auch nicht, wenn einige wenige aus diesem Kreis Straftaten wie Missbrauch von Minderjährigen oder Schutzbefohlenen begehen. Schreibt euch das hinter die Ohren.
Kommentar ansehen
03.03.2012 02:17 Uhr von ElChefo
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
memo81: "Wieso fokussiert ihr eure ganze Energie auf ein paar Prozent in unserem Land und beachtet die restlichen über 90% nicht??"

Weil einer von 86Millionen sich erhoben hat und predigt, das die freiheitlich demokratische Grundordnung weniger Wert hat als die Sharia.
...siehe dazu Pierre Vogel im Spiegel-Interview.

Selbst einer von dieser Sorte ist zuviel.
Wir haben andere Probleme zu lösen als so einen Mummenschanz. Daher kann man sowas erst recht nicht ignorieren, sondern nur so schnell wie möglich verbieten und wegsperren.

Ein Volk, ein Staat, ein Recht, ein Gesetz. Nicht einer dieser vier Punkte kann und wird von der Sharia besetzt werden. Niemals.
Kommentar ansehen
03.03.2012 02:24 Uhr von Beach.Boy
 
+7 | -16
 
ANZEIGEN
"Islamische Bedrohung" ? Witz des Jahrhunderst..

Bisher war es doch so dass fast jedes islamische Land durch den westen zerbomt wurde und nicht andersrum. Obwohl deutsche, englische, US-und andere westliche Soldaten bislang diese Länder besetzt halten (preventiv sozusagen) und mit Toten schädel Fußball spielen oder auf Leichen urinieren, unzählige Menschen dort getötet werden usw.. und so fort,.. gab es wieviele Anschläge durch sogenannte Islamisten?
Beispielweise in Deutschland?

Ganze 1 mal ist ein Albaner der im Internet sah wie irakische Frauen von US-Soldaten vergewaltugt wurden, ausgerastet und 2 US-Soldaten erschossen.
Man tut in Europa so als gäbe es eine islamische Bedrohung um weiterhin rechtfertigen zu können dass sie diese Länder besetzen und ausbeuten oder Stellung gegen den Iran zu beziehen.
Was für eine Bedrohung. Seit 9/11 ein ausgeflipter Albaner der 2 US Soldaten erschossen hat.

Da ist die Gefahr dass ich durch eine solche Bombe von Islamisten umkomme kleiner als das ich 2 x hinteinander im Lotto einen sechser habe.

Von welcher Bedrohung reden wir hier also?

Ist es nicht eher so dass wir mit solchen falschen Behauptungen erst diese Leute ausgrenzen um künstlich einen Feindbild zu haben?

der Innenminister warnt vor islamischer Gefahr ... ohhhh .. ^^

Und wurde die ganze Zeit vom islamischen Terror erzählt, der einzige Anschlag den es darauf gab war Andreas Breivik, ein Norweger, Templer Anbeter und Neonazimorde.

Aber ja, der islamische Terror.. ^^
Wacht endlich auf, es gibt keinen islamischen Terror. Man versucht hier wie man einst den Kommunismus als Feindbild hatte, bis UDSSR gespalten wurde ein neues Feindbild künstlich zu erschaffen.

Wer von euch glaubt noch an den Märchen, dass 9/11 von Islamisten begangen wurde oder die Bomben in England ?

Mich wundert es eh dass es in Deutschland keine solchen False Flag Ops gegeben hat.

Das Problem ist ganz einfach.

Israel macht sich im Nahen Osten breit und geht dabei nicht zierlich mit Palästinensern um. Der westen hat ein Interesse daran einen Fus im Nahen Osten zu haben und so wird Israel egal was es macht unterstützt. Da sieht man über all die Verbrechen Israels hinweg und macht sich das einfacher indem man von sowas wie islamischen Terror schwafelt den es nie gab und geben wird.

Da überschlägt man sich dann mit Studien über Muslime oder man sucht Wege wie man am besten Muslime provoziert. (Karikaturen, Sarrazin usw...)

Ich sehe keine islamische Bedrohung. Diejenigen die die wirkliche Bedrohung darstellen sitzen in ein paar gut bezahlten Positionen und dafür sorgen dass ein neuer Feindbild entsteht um so ihre Taschen noch voller zu kriegen.

Natürlich gibt es da auch radikale Christen die es nicht abwarten können die Muslime zum Feindbild zu haben. es ist der gleiche Schlag von Mensch der einst glaubte dass die Russen so schlimm waren dass sie Kinder lebendig aßen usw..
Was erzählte man damals über die Russen für Lügen?
Genau wie einst es sich für manche gelohn hat die Russen zum Feindbild gehabt zu haben genau so lohnt es sich jetzt für manche Muslime zum Feindbild zu haben.

Bild, Welt.de usw.. gehören Springer Verlag.

Springer wiederrum steht Israel sehr Nahe:

Hier die Außzeichnungen von Springer.


1969 „Honorary Fellow” des Weizmann-Instituts in Rehovot (Israel)
# 1974 Ehrendoktorwürde der Bar-Ilan Universität in Ramat-Gan (Israel)
# 1976 Ehrendoktorwürde der Hebräischen Universität in Jerusalem
# 1978 Das New Yorker Leo-Baeck-Institut für Forschung und Bewahrung der Geschichte der Juden in Deutschland verleiht Axel Springer die Leo-Baeck-Medaille
# 1981 Das „Israelitische Wochenblatt” in Zürich verleiht Axel Springer den David-Preis
# 1982 Heinrich-Stahl-Preis der Berliner Jüdischen Gemeinde anlässlich seines 70. Geburtstages

# 1983 Ehrentitel der Stadt Jerusalem „Bewahrer Jerusalems”
# 1985 Goldmedaille des Verbandes der israelischen Tageszeitungsverleger, Goldene Verdienstmedaille des europäischen B´nai B´rith



Also, lasst euch nicht weiter verarschen und nennt die Wahrheit beim Namen.


solche Scharfmacher wie dieser ElChefo, der bei jeder Gelegenheit gegen Muslime hetzt und an vorderster Front alles was die Juden in Israel machen verteidigt, werden nicht müde sich einzelne Fälle die es unter jeder Bevölkerungsgruppe gibt rauszupicken und damit hausieren gehen.

Wir haben mittlerweile zu viele geistige Brandstifter in Deutschland. es wird Zeit dass wir wieder den normalen Menschen Gehör schenken und unseren Hirn einschalten.

Diese geistigen Brandstifter sind schuld wenn solche wie Andreas Breivik oder die Nazi-Terroristen losziehen und Menschen umbringen. Hinterher will es dann keiner gewesen sein.
Die Hetzer hier und in anderen Foren wissen nicht dass am Ende dieser Hetze Menschenleben hängen.

Erst letztens wurden Grundschulkinder( 6 - bis 10.Jährige) Opfer von rassistischen verbalen Angriffen in der Berliner S-Bahn. Wollt ihr diese scheiße wirklich ?



[ nachträglich editiert von Beach.Boy ]
Kommentar ansehen
03.03.2012 17:23 Uhr von ElChefo
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Beachboy: Das Einzige, was hier scharfgemacht wird, ist deine Hysterie (...gewürzt mit dem üblichen Fingerzeigen). Kannst du auch noch was anderes?

...bedenklich (und zugleich eine Offenbarung, wer der wahre Hetzer hier ist) wird dein Geschreibsel allerdings erst recht durch deine verschwörerische Referenz zu Israel und "Israel-nähe". Für einen Fuss des Westens im Nahen Osten braucht es kein Israel.

Und natürlich. Es gibt keinen islamistischen Terror. Es gibt ja auch keine Angriffe auf Israel, erst recht nicht seit 60 Jahren. Ist ja alles verlogene Hetze. Natürlich.
Kommentar ansehen
04.03.2012 14:16 Uhr von basusu
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
bezahlte Kasper: Die echte Gefahr sind doch die raffgierigen Bankster und Industriebosse, sowie ihre willfähigen, korrupten und volksfeindlichen Politiker.

Solche bezahlten Kasper, die die Gefahr auf einen Sündenbock laden unm von ihren Zahlmeistern abzulenken, gab es doch schon immer in der Geschichte.


OK, Fassen wir ganz kurz zusammen:

2011 durch Ärztefusch umgekommene Menschen = >15.000

2011 durch Alkohol/Tabak umgekommen Menschen = >250.000

2011 durch "islamistischen Terror" in Deutschland umgekommen Menschen = 0

Vielleicht sollten die islam. Fundis Ärzte werden oder Zigaretten/Alkohol verkaufen. Dann wäre ihre Trefferquote wesentlich höher.
Kommentar ansehen
05.04.2012 11:41 Uhr von Kurioso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun, die neue Bedrohung Europas ist zugleich auch immer noch die alte: Die Ignoranz der Menschen.

[ nachträglich editiert von Kurioso ]

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aufruf der Türkei-EU-Kommission an die Europäische Union
Schottland: Kein Mindestpreis für Whisky
Flüchtlingskrise: Heiko Maas kritisiert Bruch der Dublin-Regel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?