02.03.12 15:09 Uhr
 483
 

Verschwörungstheoretiker machen nun Jagd auf Natascha Kampuschs angebliches Kind

In Österreich kocht derzeit die Gerüchteküche hoch und es wird gemunkelt, dass Natascha Kampusch mit einem Freund ihres Entführers Wolfgang Priklopil ein heimliches Kind gezeugt haben könnte (ShortNews berichtete).

Verschwörungstheoretiker machen sich nun auf die Suche nach dem Mädchen, bei dem sie glauben, dass es sich um eine konkrete Achtjährige handelt, die sie bereits im Visier haben.

Die Mutter des Mädchens - die im Übrigen die Schwester eines Prikopil-Freundes ist - macht sich nun Sorgen um ihre Tochter: "Ich kann sie nicht einmal mehr allein auf den Spielplatz lassen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Ausland, Jagd, Natascha Kampusch, Geheimbund
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natascha Kampusch hat ihrem Entführer inzwischen verziehen
Entführungsopfer Natascha Kampusch spricht über Ablehnung und Hass ihr gegenüber
Natascha Kampusch über ihren Entführer: "Er hat Adolf Hitler bewundert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2012 15:49 Uhr von Lolali
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
auf 20min. online haben sie letzte Woche den Fall nochmal mit neuen Fakten aufgerollt, wenn man sich das durchliest, scheint diese Theorie gar nicht so abwägig.
Kommentar ansehen
02.03.2012 17:29 Uhr von Rechthaberei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.03.2012 00:57 Uhr von Zitronenpresse
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt exklusiv in Bild: Natascha Kampusch ist ihr eigener Großvater!
Kommentar ansehen
03.03.2012 14:09 Uhr von SnakePlissken
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wer: weiss schon was sich da abgespielt hat.
Vll hat Prikopil Videos von der nackten minderjährigen Kampusch gemacht und sie an hohe Tiere weiterverkauft:
pädhofile Richter, Polizisten, Anwälte usw

Hier steckt wirklich mehr dahinter als es uns Lieb ist.
Kampusch soll endlich für Klarheit sorgen und reden wer und wieviele in dieser Sache darin involviert waren - oder hat man ihr Geld bis zum ST.Nimmerleinstag versprochen wenn sie ihre Goschen hält ?
Kommentar ansehen
05.03.2012 14:44 Uhr von sooma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Obs wirklich nur eine Theorie ist?

Ich bin überzeugt, das steckt eine Art "Kindermafia" dahinter, deren Aktuere auch in der Politik mitmischen. Der Fall Kampbusch wird dem Fall Dutroux immer ähnlicher - auch dort gibt es berechtige Zweifel an der "offiziellen" Version - auch an den Aussagen der Opfer.

Das Ganze läuft doch seit den 70ern massiv unter dem Begriff "Reformpädagogik"... und herangezüchtet wurden/werden die Täter u.a. auf Instituten wie der Odenwaldschule (Bonhoeffer, Cohn-Bendit, Uhse...).

[ nachträglich editiert von sooma ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natascha Kampusch hat ihrem Entführer inzwischen verziehen
Entführungsopfer Natascha Kampusch spricht über Ablehnung und Hass ihr gegenüber
Natascha Kampusch über ihren Entführer: "Er hat Adolf Hitler bewundert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?