02.03.12 14:36 Uhr
 278
 

Großrazzia: Neonazi-Wohnungen wegen illegalem Fackelzug gestürmt

Am heutigen Freitag kam es in Hamburg und Niedersachsen zu Hausdurchsuchungen bei der rechtsradikalen Gruppe "Die Unsterblichen". Ihnen wird die Teilnahme an einer illegalen Demo in Harburg im Dezember 2011 vorgeworfen.

17 mutmaßliche Neonazis konnten ermittelt werden. Wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz kam es jetzt zu den Hausdurchsuchungen bei ihnen.

Seit 2011 ist die Gruppe "Die Unsterblichen" in ganz Deutschland aktiv. Die Polizei möchte in einer Pressekonferenz weitere Informationen veröffentlichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaycee78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nazi, Demonstration, Neonazi, Razzia, Großrazzia
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2012 14:40 Uhr von jaycee78
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Gruppe war vorgewarnt: Nach ihrer Website gab es erst am 20.1. im Vogtland Hausdurchsuchungen. Jetzt wird man wohl nichts mehr finden.
Kommentar ansehen
02.03.2012 14:45 Uhr von Jolly.Roger
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
"Die Unsterblichen"

HAHAHA.....ROFL :-)

So albern....
Kommentar ansehen
02.03.2012 15:16 Uhr von Inspiron
 
+17 | -11
 
ANZEIGEN
wenn: der Staat mal so viel Arbeit in die Verfolgung krimineller Ausländer stecken würde...
Kommentar ansehen
03.03.2012 03:06 Uhr von Dark_Apollo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Was wird eigentlich unternommen, wenn linke Gruppierungen genehmigte Demonstration stören, behindern und unmöglich machen?

Bekanntes Beispiel ist eine verhinderte Kundgebung von Pro-Kölln. Mit freundlicher Mithilfe von Sozialdemokraten und der Linken Partei.

Demokratische Rechte wie Versammlungsfreiheit und Meinungsfreiheit gelten für alle. Auch dann wenn man mit dem politischen Meinungsbild und Ansichten anderer nicht einverstanden ist.

In diesen Staat ist die Demokratie leider zum Sozialismus verkommen. Meinungsfreiheit ist nur noch eine Einbahnstraße, die von wenigen Moralaposteln ala linke Parteien bestimmt wird.
Kommentar ansehen
03.03.2012 04:04 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@dark-apollo hast du das in der schule gelernt?

kundgebungen und demos werden nach prüfung des antragstellers genehmiigt. und wenn der antragsteller jedesmal unangenehm mit ungesetzlichen taten hervorsticht, wird er wohl, und dies zu recht, keine genehmigung mehr bekommen. sollen die radikalen gruppen eta weiter randalieren dürfen, dass sich der staat demokratisch nennen darf? komische einschätzung.
Kommentar ansehen
03.03.2012 08:19 Uhr von Dark_Apollo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@iarutruk: die Demonstration von Pro-Kölln war genehmigt, konnte aber nicht durchgeführt werden weil diese von Gegendemonstranten behindert wurde. Volker Beck (Grüne) hat per Facebook höchstpersönlich dazu aufgerufen die Pro-Kölln Demonstration zu stören. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstpß gegen §21 wurde von der Politkorrekten rotgrünen Köllner Staatsanwaltschaft nicht eröffnet.

In diesen Land muß man einfach nur auf Parteilinie sein. Dann kann man machen was man will.

Außerdem. Was man bei der Razzia in den Wohnungen gefunden hat, ist ja der Witz. Masken, Küchenmesser, Gaspistole und eine Axt. Also normale Haushaltsgeräte. Wahnsinn, ich habe 3 Äxte im Keller zu liegen ... wie kann ich nur?
Kommentar ansehen
03.03.2012 13:07 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@dark apollo: ^... du hast 3 äxte im keller liegen. das ist doch ok. ein solches werkzeug in der wohnung liegen zuhaben ist schon etwas anderes, außer du schneidest dein brot mit der axt.
man findet masken, was für eine art masken faschingsmasken, oder masken die zur vermummung dienen? auch ein gravierender unterschied. gaspistole, vielleicht ohne waffenschein ist sehr ominös.

oder die gegenstände werden wegen krimineller benutzung im haushalt gelagert. da denkst du vielleicht nicht so wie ich, aber bei mir haben diese dinge einen faden beigeschmack.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?