02.03.12 10:50 Uhr
 6.357
 

"Germany´s next Topmodel" im freien Fall: Die magere Ausbeute für die Gewinnerin

"Germany´s next Topmodel" hat seit Jahren mit fallenden Quoten zu kämpfen. Das spiegelt sich nun auch in den Gewinnen der Show wider.

Während es in den ersten Jahren noch einen Vertrag mit einer internationalen Modelagentur gab, werden die Mädchen seit geraumer Zeit an die Klum-Agentur gebunden, der die Gewinnerinnen weglaufen. Auch von einer Geldsumme ist nicht mehr die Rede. Stattdessen werben sie unter anderem für Zalando.

In den letzten zwei Jahren gab es für die Gewinnerin immerhin noch 400.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: belieber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fall, Vertrag, Heidi Klum, Topmodel
Quelle: zeitgeistmagazin.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"
"Mehr Brüste, weniger BH": Heidi Klum gibt Tipps zu Dessous
Topmodel Heidi Klum: "Bin wahrscheinlich noch mit 60 oben ohne am Strand"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2012 12:10 Uhr von blicker2
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Egal: Ich glaub der "Hauptgrund" der Mädchen ist Aufmerksamkeit.
Die wollen ins Fernsehen, zu jedem Preis.

Habs schonmal geschrieben:
Früher war Ruhm manchmal ein negativer Nebeneffekt um erfolgreich zu sein.
Heute ist Ruhm das Ziel.
Kommentar ansehen
02.03.2012 12:35 Uhr von Horndreher
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gratuliere dem Autor: zu so einer tiefsinnigen Überschrift. Thrhrhrhr Magere Ausbeute, ich faul weg
Kommentar ansehen
02.03.2012 13:23 Uhr von uhrknall
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
...wenn man der Werbung glauben darf ist die Show aber sooo erfolgreich.

Naja, ist auch nur eine billige Show mit billigen Mädchen, einer billigen Moderatorin und dummen Inhalt.
Kommentar ansehen
02.03.2012 13:50 Uhr von Cuddly
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Mir alles egal ob getürkt, magere Ausbeute oder schlechte Einschaltquoten
...ich schaue das trotzdem :-)

[ nachträglich editiert von Cuddly ]
Kommentar ansehen
02.03.2012 13:58 Uhr von kingoftf
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sagt: es Kalle Lagerfeld so schön:

"Klum, wer ist das, die kennen wir hier nicht"
Kommentar ansehen
02.03.2012 14:15 Uhr von Katzee
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Next Topmodel? Für diese falsche Versprechung sollte man die Klum selbst mal wieder in zu engen Schuhen über einen Dorf-Laufsteg jagen. Dieser Selbstvermarktungsmaschine sind die Mädchen doch egal - wie dem Bohlen seine "Superstar"-Kandidaten, die auch mit falscher Versprechung angelockt werden.

Ich würde mich über wenigstens ein Klum- und Bohlen-freies TV-Jahr freuen. Wird zwar wohl nicht so schnell geschehen, aber träumen darf man ja.
Kommentar ansehen
02.03.2012 15:26 Uhr von nyquois
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die "magere" Ausbeute. lol :D
Kommentar ansehen
02.03.2012 15:48 Uhr von schn0rk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
na super: dann hoert das ja vl bald auf mit germanys next topmodel

wobei, dann kommt wieder der naechste schrott, anstatt was gscheids zu bringen
Kommentar ansehen
02.03.2012 16:12 Uhr von Lommels
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Wenn die Sendung jedes Jahr läuft ist nichts anderes zu erwarten!

Eine Staffel alle 2-3 Jahre würden reichen, dann würden auch wieder mehr junge Leute gucken die vorher nicht in dem entsprechenden Alter waren.

Aber wayne..
Kommentar ansehen
03.03.2012 05:59 Uhr von Omertabam
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Liebe Checker "Das spiegelt sich nun auch in den Gewinnen der Show wider."
Und..? Fehler entdeckt..?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"
"Mehr Brüste, weniger BH": Heidi Klum gibt Tipps zu Dessous
Topmodel Heidi Klum: "Bin wahrscheinlich noch mit 60 oben ohne am Strand"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?