02.03.12 10:22 Uhr
 1.060
 

M-Version mit Diesel: BMW M550d im Fahrbericht

Mit dem Modell M550d geht der Münchner Hersteller einen recht ungewöhnlichen Weg. Zum ersten Mal ist eine M-Version mit einem Diesel kombiniert.

Prompt hat sich ein Fachmagazin den bayerischen Diesel-Sportler vorgeknöpft. In puncto Leistung (381 PS, 740 Nm Drehmoment) kann der BMW M550d punkten. Außerdem ist der Münchner das erstes Modell weltweit mit einem Reihensechszylinder, der gleich dreifach ausgeladen ist.

Ergebnis: Das geradezu brutale Drehmoment steht bereits ab 2.000 Umdrehungen zur Verfügung. Laut BMW-Mitarbeiter Ardey stand beim BMW M550d schließlich vor allem der "wirtschaftliche Verbrauch und schiere M-Power" im Vordergrund. Das Urteil der Tester fällt durchweg positiv aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Version, Diesel, Fahrbericht
Quelle: www.motormaxime.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2012 10:22 Uhr von DP79
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Schon nicht übel, 381 PS bei 740 Nm maximales Drehmoment und das schon bei 2.000 Touren - da dürfte der M550d abgehen wie Schmidts Katze. Ab Mai steht der Diesel übrigens im Autohaus - ab 80 Mille.
Kommentar ansehen
02.03.2012 11:25 Uhr von Freakhf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Schluckt ja weniger als mein Audi mit 130PS (Benzin).
Kommentar ansehen
02.03.2012 11:40 Uhr von DP79
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wahnsinn: oder? Bei fast 400 PS keine 7 Liter - im zackigen Sportmodus dürften allerdings mehr anfallen. Trotzdem TOP!!!
Kommentar ansehen
02.03.2012 12:16 Uhr von scRs
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
die 7 Liter kannste dir in die Haare schmieren, wenn die Turbo´s das zeitliche segnen. Für den Preis der Turbo´s kannste dann einen Bock mit 10l + lange Zeit fahren ;-)

LG ein BMW Enthusiast
Kommentar ansehen
02.03.2012 13:02 Uhr von Guenter_Napster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
isser wirklich gleich dreifach ausgeladen? :)
Dieses Angebot finde ich wenig einladend :)
Kommentar ansehen
02.03.2012 13:22 Uhr von 1234321
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Hört sich bestimmt sportlich an, so ein: Diesel bei seiner wahnsinigen Höchstdrehzahl von 2364 U/min.
Kommentar ansehen
02.03.2012 14:58 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
triturbodiesel *sabber*: n diesel "schiebt" eh viel wuchtiger wie benziner, die muss man aufdrehen wie die sau, dass man überhaupt mal was markt -.-
Kommentar ansehen
03.03.2012 03:35 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
drehmoment: ist brachial, alter falter... das ist was zählt, drehmoment...

[ nachträglich editiert von IYDKMIGTHTKY ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?