02.03.12 09:39 Uhr
 92
 

Genfer Auto-Salon: Magna Steyr zeigt äußerst ungewöhnlichen Crossover

Der Automobilzulieferer Magna Steyr wird auf dem kommenden Genfer Auto-Salon eine besonders eigenwillige Studie vorstellen. Der Wagen hört auf den Namen Mila Coupic und ist im Grunde drei Autos in einem.

Das Auto ist ein ungewöhnlicher Mix aus SUV-Coupé, Pick-up und Cabrio. Er soll die Eleganz eines SUV-Coupes verströmen, dazu open-Air-Feeling bieten und das ganze mit dem Nutzen eines Pick-up verbinden. Der 4,68 Meter lange Wagen nimmt stilistische Anleihen bei modernen Turnschuhen.

Durch verschiedenen Karosserievariationen stehen dem geneigten Kunden immer zwischen 480 und 2.400 Liter Kofferraumvolumen zur Verfügung. Für einen dynamischen Auftritt sorgt die auffällige Lackierung sowie im Vergleich zur Karosserie riesige Räder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Cabrio, Genfer Auto-Salon, Magna, Salon, Crossover
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?